Werbung

Kategorie: Home Server

Es wird Zeit für den Wechsel

| 20.02.2016 | Home Server | Keine Kommentare

Krypto-Trojaner Locky treibt sein Unwesen, Windows sammelt Daten und schickt sie nach Hause und was so manche Webseiten mit Ihren kleinen Keksen, auch Cookies genannt, an Informationen über uns gewinnen, wollen wir schon gar nicht mehr wissen. Klar liebe ich Windows. Meine Laufbahn in der IT ist stark durch die Produkte aus Redmond USA geprägt. Aber das heißt noch lange nicht, das ich mit Microsoft verheiratet bin und es keine Alternativen auf der Welt gibt. Und während ich hier diese Zeilen tippe, installiert sich das Grundsystem meines Home Servers mit Ubuntu 14.04 LTS und für mein Dell lade ich mir Ubuntu 12.04 LTS herunter.2016-02-20 14_19_40-michael@homeserver_ ~

Domäne oder Arbeitsgruppe, das ist die Frage?

| 24.01.2016 | Allgemein, Home Server | Keine Kommentare

You’re never be alone – Du bist nie alleine! Router, Desktop mit zwei virtuellen Computern, Notebook, NAS (Network Access Storage), Multifunktionsdrucker, Smartphone – diese Geräte befinden sich alle in meinem Netzwerk und alle wollen irgendwie mit einander verbunden sein. Im SOHO (Small Office / Home Office) verwendet man üblicher Weise eine Peer-to-Peer-Netzwerklösung. Richte ich jetzt in meinem Netzwerk eine Arbeitsgruppe oder Domäne ein? Wie ich mich entschieden habe und was die Unterschiede zwischen einer Domäne und einer Arbeitsgruppe sind, zeige ich in diesem Blog-Beitrag.

Home Server – Welche Dienste werden benötigt?

| 20.01.2016 | Home Server | Keine Kommentare

Die virtuelle Maschine für die Testinstallation meines neuen Home Servers ist vorbereitet. Ubuntu Server 14.04 LTS ist installiert, die Updates sind eingespielt und das Netzwerk ist konfiguriert. Jetzt geht es daran die notwendigen Dienste auf dem neuen Server zu installieren und konfigurieren. Quasi als Abfallprodukt gibt es dann die entsprechenden Anleitungen, die ich dann hier veröffentlichen werde. Aber welche Funktionen sollen nun im ersten Schritt vom Server im Netzwerk bereitgestellt werden?

Installation Testcenter Home Server

| 17.01.2016 | Home Server | 2 Kommentare

Es kommt selten vor das eine Anleitung auf einem Blog in Deutscher Sprache so gut ist, das ich es mir hier sparen kann, das Thema nochmals aufzunehmen. Jan Rehr hat auf seinem Blog decatec.de das Thema so gut aufbereitet, das mir hier nichts anderes übrig bleibt als auf seinen Blog-Beitrag zu verweisen. Unter https://decatec.de/home-server/ubuntu-server-als-hyper-v-gastsystem-installieren-und-optimal-einrichten/ gibt es eine detaillierte Beschreibung, wie das ganze zu machen ist. Ich habe trotzdem die Installation aufgenommen und zu Youtube hochgeladen.

Die Beweggründe für die Umstellung von Windows Home Server 2011 auf Ubuntu Server 14.04 TLS sind ähnlich wie bei Jan Rehr. Ich will aber auf diesem Server nicht nur ownCloud hosten, sondern darüber auch meine Dateiablage organisieren und meine WordPress Testumgebung hosten. Ich verabschiede mich also vom Traum einer heterogenen Umgebung und lege den Grundstein für eine spannende Reise. Dabei weiß ich selbst noch nicht einmal, wohin mich dieser Weg führen wird…

Werbung