Ihre App “Invoice Easy App”

Wenn jemand mit einem Produkt berechtigt nicht zufrieden ist, dann hat er in jedem Fall das Recht vom Kaufvertrag zurückzutreten und sein Geld zurück zu erhalten. Das gilt insbesondere auch für meine App, die ich im Microsoft App-Store hinterlegt habe. Wenn der Kunde damit nicht zurecht kommt oder etwas nicht funktioniert, dann ist es selbstverständlich, das entweder ich als Hersteller nachbessern muss oder der Kunde den Kauf rückgängig machen kann. Und wenn mir ein Kunde schreibt, dass rein gar nichts funktioniert, dann reagiere ich natürlich sofort und hacke beim Kunden nach, wo denn das Problem liegt. „Ihre App “Invoice Easy App”“ weiterlesen

Dienstag, 2. August 2016 – InvoiceEasyApp im Store

Es ist soweit. Meine App kann jetzt im Microsoft App Store verfügbar und kann darüber auch bezogen werden. Damit könnte ich den Blogbeitrag für heute auch schon fast schließen. Screenshot rein und fertig. Es gibt aber schon etwas mehr aufzuarbeiten. „Dienstag, 2. August 2016 – InvoiceEasyApp im Store“ weiterlesen

Montag, 1. August 2016 – passed certification

Demut ist auch eine Tugend und ich muss ja nicht alles anderen nachmachen. Ich kann es weder besser, noch mache ich es anders, noch will ich behaupten das ich irgendetwas liebe. Ich hatte ein Problem und habe nach einer Lösung gesucht Und weil ich gesichert nicht der einzige bin, der mein Problem hat, habe ich ein Programm geschrieben. Und irgendwann in den nächsten Stunden können es alle, die es haben wollen, im Windows App Store kaufen. „Montag, 1. August 2016 – passed certification“ weiterlesen

Sonntag, 31. Juli 2016 – InvoiceEasyApp Certification

Ich bin schon lange nicht mehr zum Bloggen gekommen und will jetzt die Gelegenheit nutzen die letzten Tage aufzuarbeiten. Es ist viel passiert und somit gibt es auch eine Menge zu berichten aus dem Entwickleralltag. Meine erste Universal Windows Plattform App ist hochgeladen ins Developer Center und wird wohl gerade von Microsoft zertifiziert. In jedem Fall spannend. „Sonntag, 31. Juli 2016 – InvoiceEasyApp Certification“ weiterlesen

Dienstag, 26. Juli 2016 – Punkt oder Komma, das ist hier die Frage.

Der Anwender ist ein Gewohnheitstier. Beispiel dafür gefällig?

Ralf:“Warum muss Warum muss ich, um Windows zu beenden, auf “Start” drücken?

Ich: „Vielleicht solltest du von XP auf Vista, 7, 8, 8.1 oder 10 upgraden. Also ich klicke immer auf auf das Windows-Logo unten links und dann auf Ein/Aus.

Ralf: „Nö!“

Ich: „Aua (Mugsy-Sticker von Facebook)“

Ralf: „Der is ja nich im Netz. Und meine Software läuft halt nicht sauber mit den anderen Systemen. Never Change a running System. Du erinnerst dich?

Ich: „Nö! (breites Grinsen wieder ein Mugsy-Sticker)“

Ralf: „Ja, ne, is alles klar!“

Ich: „Nö, Pinguin!“

Diesen kleinen Dialog habe ich mit Ralf auf Facebook geführt. Aber jetzt mal Spaß beiseite, es geht schließlich um Punkt oder Komma – also sein oder nicht sein. „Dienstag, 26. Juli 2016 – Punkt oder Komma, das ist hier die Frage.“ weiterlesen

Donnerstag, 21. Juli 2016 – Aus dem Entwicklertagebuch

Das Wetter war heute nicht so berauschend, aber dafür ideal um mit meiner Rechnungs-App weiter zu kommen. Da sich Korbinian zu meinem zugegeben chaotischen Artikel von gestern kritisch geäußert hat, versuche ich heute mal beim Thema zu bleiben. Schauen wir mal, ob mir das gelingt. Definitiv gibt es hier heute aber keine Wiederholung des Programms von gestern. „Donnerstag, 21. Juli 2016 – Aus dem Entwicklertagebuch“ weiterlesen

Mittwoch, 20. Juli 2016 – Aus dem Entwicklertagebuch

In den letzten Tagen bin ich nicht zum Bloggen gekommen. Es ist also an der Zeit, die letzten Tage hier mal wieder aufzuarbeiten. Ich habe mich intensiv mit meiner Rechnungs-App beschäftigt und die Sozialmedia-Welt völlig ausgeblendet. Also kümmern wir uns heute um all die Labertaschen auf diesem Globus. „Mittwoch, 20. Juli 2016 – Aus dem Entwicklertagebuch“ weiterlesen

Donnerstag, 14. Juli 2016 – Aus dem Entwicklertagebuch

Bei der Entwicklung meiner Rechnungs-App hatte ich von Anfang an im Visier, das diese auch für mobilen Endgeräten geeignet sein soll. Hinter mir liegt ein langer Weg mit einigen Hürden, die es galt zu überwinden, bzw. den besten Lösungsweg zu finden. Mit dem Ergebnis, welches ich heute erzielt habe, kann ich durchaus zufrieden sein. Aber mal der Reihe nach. „Donnerstag, 14. Juli 2016 – Aus dem Entwicklertagebuch“ weiterlesen

Montag, 11. Juli 2016 – Wortspiele

Ich bin nicht wirklich ein Fan vom Layout der Seite Wortfilter.de. Aber wie heißt es so schön, don’t judge a book by the cover. Es kommt auf den Content an und nicht auf die Verpackung. Und hier hat der liebe Mark Steier raus haut ist schon aller Ehren wert. Nicht nur, das man auf seinem Blog hervorragende Informationen rund ums Thema eCommerce findet. Er haut auch verbal dem einen oder anderen vermeintlichen Experten mal schön auf die Schnauze. „Montag, 11. Juli 2016 – Wortspiele“ weiterlesen

Dienstag, 21. Juni 2016 – Dummys und tote Pferde

Was Deutschland heute zwischen 18:00 und 20:00 gemacht hat kann ich hervorragend an meiner Besucherstatistik ablesen. In diesen 2 Stunden haben sich mal gerade 3 Besucher auf meine Internetseite verirrt. Wohl ein paar armselige Dummys die keinen Platz mehr beim Public Viewing gefunden haben und somit aus Protest meinen Blog besucht haben. „Dienstag, 21. Juni 2016 – Dummys und tote Pferde“ weiterlesen