Ubuntu Desktop 16.04 LTS – Grundlagen

Bei vielen herrscht immer noch die Meinung, dass Linux etwas für Nerds oder Bastler ist. Für viele geht im Office-Bereich nichts über Windows – quasi alternativlos. Ich möchte jetzt niemanden vom Gegenteil überzeugen. Aber mit diesem Video und den folgenden will ich zeigen, das Linux basierende Desktops durchaus leistungsstarke Systeme auch für den produktiven Betrieb sind. „Ubuntu Desktop 16.04 LTS – Grundlagen“ weiterlesen

Firefox, Chrome, Safari, EDGE, Internet Explorer oder vivaldi – Welchen Browser nehme ich?

Über Geschmack lässt es sich vortrefflich streiten. So auch gesichert beim Thema Browser. Dabei werden oft objektive Gesichtspunkte wie Sicherheit, Performance oder Funktionalität dem persönlichen Geschmack untergeordnet. Muss ich mir aber einen anderen Browser als den vom Betriebssystem mitgelieferten installieren? „Firefox, Chrome, Safari, EDGE, Internet Explorer oder vivaldi – Welchen Browser nehme ich?“ weiterlesen

SMB Test Lab Zentyal Linux Small Business Server

Wie heißt es so schön? Alle guten Dinge sind drei. Okay ich kann mir ehrlich gesagt besseres vorstellen, als ständig die selben Dinge zu tun. Aber der Weg der Erkenntnis ist oft ein sehr lange. Also lasse ich mich mal hier über meine gewonnenen Erfahrungen aus. „SMB Test Lab Zentyal Linux Small Business Server“ weiterlesen

SMB Test Lab APP1 – MySQL und phpMyAdmin installieren

Der Anwendungsserver APP1 soll hauptsächlich die benötigten Datenbanken aufnehmen, die wir für unser SMB Test Lab benötigen werden. Und da werden einige in den nächsten Wochen auf uns zukommen. Bevor wir also die ganzen Verwaltungstools und Produktiven Anwendungen im SMB Test Lab dem Administrator und Anwendern zur Verfügung stellen, installieren wir den Anwendungsserver APP1 und konfigurieren ihn grob. „SMB Test Lab APP1 – MySQL und phpMyAdmin installieren“ weiterlesen

SMB Test Lab – DC1 als Domaincontroller mit Ubuntu und Samba4

Für mein SMB Test Lab gilt das Motto “Open Source first!”. Gerade für kleine und mittlere Betriebe kann diese Herangehensweise in Bezug auf Ihre IT-Infrastruktur massive Vorteile bedeuten. Neben den geringeren Anforderungen an die Hardware, entfallen teure Lizenzen für Windows Server und die Systeme können im Schnitt länger betrieben werden. Funktional stehen moderne Linus-Distributionen Windows Servern in nichts nach. Also stellen wir unser SMB Test Lab auf einen Domänen-Controller auf der Basis von Ubuntu Server 16.04 LTS und Samba4 um. „SMB Test Lab – DC1 als Domaincontroller mit Ubuntu und Samba4“ weiterlesen

SMB Test Lab – Roundcube installieren auf INET

Nicht immer steht uns ein eigener Rechner zur Verfügung auf dem wir unsere E-Mails lesen können. Eine alternative zu fest installierten und konfigurierten E-Mail-Clients wie Outlook und Thunderbird stellt ein Webmail-Client wie Roundcube dar. Darum werden wir nun diesen Webmail-Client auf unserem INET-Server installieren. „SMB Test Lab – Roundcube installieren auf INET“ weiterlesen

Microsoft SQL Server 2016 on Ubuntu 16.04.2 LTS

Mein Windows Server 2016 Standard Technical Preview läuft ja aus, wie ich hier schon im Blog berichtet habe. Darum habe ich als Anwendungsserver einen neuen Server mit Ubuntu 16.04 LTS hochgezogen. Auf diesem Server soll  wieder der Microsoft SQL Server 2016 vNext installiert werden. Wie das gemacht wird, zeige ich in dieser Anleitung. „Microsoft SQL Server 2016 on Ubuntu 16.04.2 LTS“ weiterlesen

SMB Test Lab Anwendungsserver APP2 mit Ubuntu 16.04.2 LTS und MS SQL Server

Ein Server ist nicht gleich ein Server. Über Performance-Probleme beim Microsoft SQL Server habe ich mir schon hier ordentlich ausgelassen (https://schaemicon.de/performance-probleme-beim-jtl-sql-server-loesung/). In meiner Labor-Umgebung spielt die Performance der Systeme keine Rolle. Trotzdem gibt es ein paar Gedanken zum Datenbankserver, bevor wir mit der eigentlichen Konfiguration des neuen APP2 Servers beginnen. „SMB Test Lab Anwendungsserver APP2 mit Ubuntu 16.04.2 LTS und MS SQL Server“ weiterlesen

SMB Test Lab – Mailserver mit Postfix und Dovecot

Bis jetzt können die Anwender in dem Test Lab nur im Internet surfen und irgendwelche Textdateien speichern. Dabei ist das liebste Kind neben dem Surfen, das Schreiben von E-Mails. Das dies zum Kampf gegen Windmühlen ausarten kann, hat schon Don Quijote de la E-Mail Korbinian kürzlich in Facebook festgehalten:

Kampf gegen Windmühlen. Eine Email geschrieben fünf neue im Posteingang.

„SMB Test Lab – Mailserver mit Postfix und Dovecot“ weiterlesen

Server EDGE – Ubuntu als Gateway einrichten.

Im ersten Schritt haben wir den Server EDGE mit Ubuntu 16.04 LTS aufgesetzt. Jetzt geht es darum diesen Server seiner eigentlichen Bestimmung zuzuführen. Er soll die Verbindung zwischen dem virtuellen TestLab und dem physikalischen Netzwerk mit der Verbindung ins Internet herstellen. Dazu müssen wir die Netzwerkschnittstellen konfigurieren und noch einiges mehr erledigen. Machen wir uns an die Arbeit. „Server EDGE – Ubuntu als Gateway einrichten.“ weiterlesen