Bestseller KW 9 – Laserdrucker


Langlebigkeit, geringe Druckkosten pro Seite, perfektes Druckbild – wenn es um beste Qualität bei günstigen Kosten geht, sind Laserdrucker, egal ob Schwarzweiß oder Farbe, immer noch die erste Wahl. Insbesondere dann wenn ein hohes tägliches Druckvolumen zu erwarten ist. In Unternehmen wird man kaum noch Tintenstrahldrucker oder gar Nadeldrucker in der Büros vorfinden, außer ihr ganz spezieller Einsatzzweck macht es notwendig.

Beim Kauf eines Laserdruckers kann Mann oder Frau nicht viel verkehrt machen. Es lohnt sich allerdings vor dem Kauf die Preise für Toner zu vergleichen. Hier gibt es immer noch relativ große Unterschiede. Einige Hersteller vertreiben nur Toner-Kartuschen mit integrierter Transfereinheit. Dies hat den Vorteil, dass mit jedem Toner-Wechsel auch auch die Transfereinheit getauscht wird und somit die Druckqualität gleichbleibend gut bleibt. Der Nachteil ist, dass diese teurer sind und die Transfereinheit vor Ihrem Lebensende getauscht wird.

Letzter Punkt für den Laserdrucker-Kauf ist die Ausstattung mit Schnittstellen. WLAN ist nett, muss aber nicht sein. USB-Anschluss habe alle Geräte. Ethernet, oder Netzwerk-Anschluss ist für mich dann zwingend notwendig, wenn auf einem Gerät mehrere User drucken sollen und der Drucker somit netzwerkfähig sein soll. Für kleine Arbeitsgruppen haben sich mittlerweile günstige Multifunktionsgeräte durchgesetzt. Als 3in1 (Drucken, Scannen, Kopieren) oder 4in1 (Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen) sind diese Geräte schon ab ca. 250 € inklusive MwSt. zu haben. Je nach Softwareausstattung wird mit diesem Geräten das Scannen vom Multifunktionsgerät zum PC-Arbeitsplatz zum Kinderspiel.

Unten in der Liste habe ich die Top Ten der KW 9 2015 bei Amazon angehängt. Wer hier das passende Gerät nicht gefunden hat, wird sicherlich in meinem Webshop fündig.

[asa_collection schaemicon]201509_sale[/asa_collection]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.