SMB Test Lab Datensicherungskonzept

Keiner will Daten sichern, aber alle wollen Daten wieder herstellen. Und dem GAU, dem Verlust aller Daten, ist man oft näher als man denkt. Ein wirklich gut durchdachtes Datensicherungskonzept ist also das A und O auch für mein SMB Test Lab. Auch wenn dort nie produktive Daten gespeichert werden, so ist für den Fall der Fälle auch eine Datensicherung des Test Labs keine schlechte Sache. Hier können wir auch gefahrlos den Ernstfall immer wieder üben. „SMB Test Lab Datensicherungskonzept“ weiterlesen

Windows 10 / 1703 Creators Update in VirtualBox

Mit der Arbeit an meinem SMB Test Lab Guide habe ich mich dazu durch gerungen, mein Windows 10 in eine virtuelle Maschine zu packen. Hier die komplette Installation von Windows 10 inklusive Anpassungen auf einem virtuellen Computer unter VirtualBox. „Windows 10 / 1703 Creators Update in VirtualBox“ weiterlesen

SMB Test Lab – Base Configuration – Kurz vor Schluss

Das Projekt SMB Test Lab ist zwar noch nicht abgeschlossen, aber in 2 bis 3 Tagen ist ein wichtiger Meilenstein erreicht. Die Base Configuration steht, die virtuellen Maschinen können gesichert werden und die kompletten Erkenntnisse kann ich in einem Dokument zusammenfassen. Also schaue ich mal was ich wollte und was ich erreicht habe. „SMB Test Lab – Base Configuration – Kurz vor Schluss“ weiterlesen

SMB Test Lab – Router mit OpenWRT in VirtualBox

Microsoft missbraucht in seinem Test Lab Guide einen Windows Server als Router und ich habe bis jetzt dafür einen Linux Server mit Ubuntu 16.04 LTS vergewaltigt. Das kann man machen – in der Praxis würde dafür eine Fritzbox oder irgendein anderer handelsüblicher Router in der Ecke stehen und schön brav seinen Dienst verrichten. Und genauso soll es auch in meinem Testlabor sein. Also schmeißen wir den alten Gateway-Server raus und ersetzen ihn durch einen richtigen Router mit OpenWRT. „SMB Test Lab – Router mit OpenWRT in VirtualBox“ weiterlesen

SMB Test Lab – Opsi VM einrichten

Die Arbeitsplatzrechner unserer Anwender im SMB Test Lab müssen installiert werden, Updates und Software muss auf die Rechner verteilt werden und wir wollen die Computer im Netzwerk an irgendeiner Stelle zentral verwalten können. Also braucht unser Administrator ein Werkzeug, mit dem er alle seine Aufgaben zentral erledigen kann. Für das Client Management unseres SMB Test Lab bietet sich Opsi (Open PC Server Integration) als Lösung förmlich an. In dieser Anleitung zeige ich, wie wir die Opsi VM unter VirtualBox einrichten. „SMB Test Lab – Opsi VM einrichten“ weiterlesen

SMB Test Lab Zentyal Linux Small Business Server

Wie heißt es so schön? Alle guten Dinge sind drei. Okay ich kann mir ehrlich gesagt besseres vorstellen, als ständig die selben Dinge zu tun. Aber der Weg der Erkenntnis ist oft ein sehr lange. Also lasse ich mich mal hier über meine gewonnenen Erfahrungen aus. „SMB Test Lab Zentyal Linux Small Business Server“ weiterlesen

SMB Test Lab APP1 – MySQL und phpMyAdmin installieren

Der Anwendungsserver APP1 soll hauptsächlich die benötigten Datenbanken aufnehmen, die wir für unser SMB Test Lab benötigen werden. Und da werden einige in den nächsten Wochen auf uns zukommen. Bevor wir also die ganzen Verwaltungstools und Produktiven Anwendungen im SMB Test Lab dem Administrator und Anwendern zur Verfügung stellen, installieren wir den Anwendungsserver APP1 und konfigurieren ihn grob. „SMB Test Lab APP1 – MySQL und phpMyAdmin installieren“ weiterlesen

SMB Test Lab – DC1 als Domaincontroller mit Ubuntu und Samba4

Für mein SMB Test Lab gilt das Motto „Open Source first!“. Gerade für kleine und mittlere Betriebe kann diese Herangehensweise in Bezug auf Ihre IT-Infrastruktur massive Vorteile bedeuten. Neben den geringeren Anforderungen an die Hardware, entfallen teure Lizenzen für Windows Server und die Systeme können im Schnitt länger betrieben werden. Funktional stehen moderne Linus-Distributionen Windows Servern in nichts nach. Also stellen wir unser SMB Test Lab auf einen Domänen-Controller auf der Basis von Ubuntu Server 16.04 LTS und Samba4 um. „SMB Test Lab – DC1 als Domaincontroller mit Ubuntu und Samba4“ weiterlesen

SMB Test Lab – Roundcube installieren auf INET

Nicht immer steht uns ein eigener Rechner zur Verfügung auf dem wir unsere E-Mails lesen können. Eine alternative zu fest installierten und konfigurierten E-Mail-Clients wie Outlook und Thunderbird stellt ein Webmail-Client wie Roundcube dar. Darum werden wir nun diesen Webmail-Client auf unserem INET-Server installieren. „SMB Test Lab – Roundcube installieren auf INET“ weiterlesen

SMB Test Lab Anwendungsserver APP2 mit Ubuntu 16.04.2 LTS und MS SQL Server

Ein Server ist nicht gleich ein Server. Über Performance-Probleme beim Microsoft SQL Server habe ich mir schon hier ordentlich ausgelassen (https://schaemicon.de/performance-probleme-beim-jtl-sql-server-loesung/). In meiner Labor-Umgebung spielt die Performance der Systeme keine Rolle. Trotzdem gibt es ein paar Gedanken zum Datenbankserver, bevor wir mit der eigentlichen Konfiguration des neuen APP2 Servers beginnen. „SMB Test Lab Anwendungsserver APP2 mit Ubuntu 16.04.2 LTS und MS SQL Server“ weiterlesen