Dienstag, 2. August 2016 – InvoiceEasyApp im Store

Es ist soweit. Meine App kann jetzt im Microsoft App Store verfügbar und kann darüber auch bezogen werden. Damit könnte ich den Blogbeitrag für heute auch schon fast schließen. Screenshot rein und fertig. Es gibt aber schon etwas mehr aufzuarbeiten.

2016-08-02 19_39_46-Store

Seit mehr als eineinhalb Jahren habe ich Windows 10 im Einsatz und und seit ein zwei Tagen ist die neue Version 1607 von Windows 10 draußen. Aus diesem Grund hat mir Microsoft auch eine nette Mail zum einjährigen Jubiläum mit netten Bilder der Windows 10 Ninjacat zugesendet. Darunter auch eine nette animierte GIF-Datei die mal wieder viel zu groß für den Upload war – Schade.

Windows_Insider_Anniversary-Ninjacat-1024x768-de-DE

Das neue Update bringt ein paar Verbesserungen und Änderungen mit, die ich mir in den nächsten Tagen mal in Ruhe zu Gemüte ziehen muss. In einem der nächsten Blogbeiträge werde ich etwas näher darauf eingehen. Es sind hauptsächlich Detailänderungen, die die wenigsten bei der täglichen Arbeit am PC feststellen werden. Im laufe der nächsten Tage werde ich dann auch meine Hauptrechner auf die neue Version hochziehen.

2016-08-02 19_53_05-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Seit heute Morgen ist nun meine InvoiceEasyApp auch im erreichbar. Wie gestern schon erwähnt ist damit der Plan B schon mal aufgegangen und erfüllt. Ob die Anwendung schon jemand gekauft und heruntergeladen hat, werde ich erst Morgen sehen. Rechnen tue ich damit aber noch nicht. Bis zum ersten Verkauf werden wohl noch ein paar Tage vergehen. Hier heißt es jetzt Geduld haben und ruhig abwarten was passiert. Wer sich für meine App interessiert kann hier im Shop sich ein paar Screenshot ansehen [Link zum Shop].

In der Zwischenzeit arbeite ich an der Anwenderdokumentation die jetzt zu Zweidritteln fertig ist. Ist auch keine Kunst, da die Anwendung gerade 4 Menüpunkte hat. Und für meinen Blog gibt es noch eine Reihe von Themen, die ich hier in den nächsten Wochen noch unterbringen will. Den Anfang wird heute das Thema Windows Mail, Kontakte und Kalender im Zusammenspiel mit Owncloud und einem externen Mail-Server sein. Und natürlich steht das ganze wieder im Zusammenhang mit meiner App. Warum und wieso, werde ich Morgen erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.