Gute Nachrichten – So erhalten Sie Windows 10 kostenlos

2015-06-04 09_01_17-Es ist soweit und Microsoft hat sein Versprechen wahr gemacht. Seit heute finden Benutzer von Windows 7 und Windows 8/8.1 in der Taskleiste ein Windows 10 Icon mit dessen Hilfe Sie sich jetzt schon das Update für Windows 10 reservieren können. Wer das Icon nicht in der Taskleiste hat, sollte sein Windows einmal updaten. Spätestens nach dem Update sollte dann rechts unten das Windows Logo als Icon erscheinen.

Macht ein Update auf Windows 10 überhaupt Sinn?

Auf Windows 10 können alle kostenlos innerhalb von einem Jahr nach erscheinen von Windows 10 updataten, die über eine legale Lizenz von Windows 7 oder Windows 8 / 8.1 verfügen. Für Windows 8 / 8.1 Besitzer dürfte sich die Frage kaum stellen. Sie haben sich schon an das neue Kachel-Design gewöhnt und werden sich mit den Änderungen in Windows 10 schnell anfreunden. Der eine oder andere Windows 7 Benutzer wird wohl zögern, bei der Entscheidung seine gewohnte Umgebung durch eine neue zu ersetzen. Insbesondere da die öffentliche Meinung über Windows 8 / 8.1 nicht die Beste war. Trotzdem rate ich hier mal dazu sich jetzt schon den kostenlosen Download von Windows 10 zu reservieren. Dazu muss man nur auf das kleine Windows Icon klicken und anschließend auf den Button „Jetzt kostenlose Aktualisierung reservieren“. Jetzt müssen sie nur noch ihre Email-Adresse angeben und Sie erhalten die Information, wann der kostenlose Download für Sie bereit steht. Der offizielle Start von Windows 10 wird der 29. Juli 2015 sein.

Wie geht es weiter?

2015-06-04 09_00_15-Windows 10 herunterladen

Nachdem Sie die Information für den Download von Windows 10 erhalten haben können Sie das ca. 3 GB große Installationsimage bei Microsoft herunterladen und auf einen USB-Stick extrahieren oder auf DVD brennen. Laut Microsoft soll das Update auch problemlos direkt von Windows 7 aus funktionieren. Ich würde in jedem Fall vorher eine komplette Sicherung des Computers machen und erst dann das Update einspielen. Auf meinen beiden Windows 10 Test-Clients konnte ich keine schwerwiegenden Probleme Feststellen. Diese laufen allerdings auch als virtuelle Clients auf einem Linux Host. Ich würde aber zusätzlich in jedem Fall prüfen, ob die Treiber meiner Peripherie-Geräte wie Drucker, Scanner, Webcam etc. auch für Windows 10 oder zu mindestens für Windows 8 / 8.1 vorhanden oder freigegeben sind.

Fazit

Ob Microsoft seine hohen Ziele mit Windows 10 erreichen wird, steht noch in den Sternen. Mit einigen Features von Windows 10 habe ich mich schon nach kurzer angefreundet. Das alte/neue Startmenü ist aus meiner Sicht an der einen oder anderen Stelle noch zu verbessern. Mein Notebook werde ich aber definitiv auf Windows 10 updaten. Spannend wird hier nur die Frage sein, ob mein Windows 7 Lizenzschlüssel auch unter Windows 10 funktionieren wird. Ich lasse ich mich aber überraschen.

2 Gedanken zu „Gute Nachrichten – So erhalten Sie Windows 10 kostenlos“

    1. Hallo Helmut,

      einfach mal ein manuelles Update von Windows 8.1 durchführen. Dazu einfach in der Windows Suche “Windows Update” eingeben. Sollte es danach immer noch nicht da sein, bitte an den Microsoft Support per Mail wenden.

      Gruß Michael Schäfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.