Installation der Testumgebung für den Webshop

Operationen am offenen Herzen sind gefährlich und nicht selten kommt es dabei vor, dass der Patient während der Operation verstirbt. Um nicht die produktive Umgebung unnötig zu gefährden, was auch finanzielle Einbußen bedeuten kann, bereitet man für so ein Projekt eine Testumgebung vor.

Mit deren Hilfe kann alles getestet werden und anschließend auch Dokumentiert werden. Die Dokumentation soll später helfen, das System im Falle eines Totalausfalls wieder in den Ursprungszustand zu bringen.

Für die Testumgebung eignen sich zwei Szenarien. Die Installation des Testshops in eine Subdomain oder eine lokale Installation auf dem PC. Für den Anfang ist die lokale Installation der Shop-Software am schnellsten und einfachsten. Um dieses durchführen zu können benötigen Sie einen lokalen Webserver. Auch hier haben Sie wieder zwei Möglichkeiten. Entweder verwenden Sie den Internet Information Server von Microsoft oder Sie verwenden den Apache Web Server. Am einfachsten und schnellsten geht es hier mit dem Apache Web Sever. Diesen gibt es als komplett fertig Paket bei Apache and Friends zum Download. Eine Installationsanleitung finden Sie hier gleich im Anschluss.

XAMMP herunterladen und im Ordner Downloads ablegen.

xampp-win32-1.8.1-VC9-installer.exe mit einem Doppelklick ausführen.

2013-06-18 17_08_58-Downloads

Warnung mit „OK“ bestätigen.

2013-06-18 17_10_13-Warning

Im Setup-Fenster auf „Next“ klicken.

2013-06-18 17_12_02-Setup

Im Fenster „Select Components“ ebenfalls auf „Next“ klicken.

2013-06-18 17_15_38-Setup

Im Fenster „Select Folder“ den Pfad, sofern nicht eingestellt, auf „C:\xampp“ anpassen und auf „Next“ klicken.

2013-06-18 17_16_30-Setup

Im Fenster „BitNami for XAMPP“ den Haken bei „Learn more about BitNami for xampp“ enfernen und auf „Next“ klicken.

2013-06-18 17_16_44-Setup

Im Fenster „Ready to Install“ auf „Next“ klicken und XAMPP wird auf der lokalen Festplatte installiert.

2013-06-18 17_17_08-Setup

Im Fenster „Completing the XAMPP 1.8.1-0 Setup Wizard“ auf „Finish“ klicken.

2013-06-18 17_24_18-Setup

Anschließend öffnet sich das „Control Panel“ von XAMPP. Das Ergebnis sollte wie im letzten Screenshot aussehen. Mit einem Klick auf „Quit“ können Sie das Fenster schließen.

2013-06-18 17_27_57-XAMPP Control Panel v3.1.0 3.1.0 [ Compiled_ September 20th 2012 ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.