JTL-Wawi Erster Programmaufruf

Beim ersten Programmaufruf wird die JTL-Wawi Datenbank erstellt und die grundlegenden Einstellungen in der Software vorgenommen. Alle Einstellungen können auch zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Für die wichtigsten habe ich ein PDF-Formular zum Download bereitgelegt. Hier können alle Informationen vorab gesammelt und anschließend gedruckt werden. Somit sind Sie an der richtigen Stelle immer parat.

Erster Programmaufruf nach der Installation
Nach dem Doppelklick auf das Desktop Icon erscheint die Meldung, dass die JTL-Wawi Datenbank eazybusiness nicht gefunden wurde. Diese Meldung mit „Ja“ bestätigen. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m357badc1
Die JTL-Wawi Datenbank wird angelegt und auf die neue Version gebracht. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m797e87d3
Die Meldung der falschen Firmeneinstellungen mit OK bestätigen. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m1f274589
Auf hinzufügen klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_690aa275
Beim ersten Programmaufruf muss hier nur das Land eingestellt werden. Alle anderen Angaben können auch später eingetragen werden. Ich empfehle es direkt beim ersten Aufruf zu machen. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_2691fc4f
Schließen anklicken 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m187cbb44
Die Datenbank wird weiter angepasst. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_566a3c4c
Hier den Ansprechpartner und die Anschrift für das Standardlager hinterlegen und auf „Speichern“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_32616eb3
Jetzt können Sie sich das erste Mal in JTL-Wawi anmelden. Die Standardeinstellung ist:

Benutzername = admin

Passwort = pass

Den Hinweis, dass Sie bitte nach dem Anmelden das Standard-Passwort ändern sollen, können Sie erst nach dem zweiten Anmelden durchführen.

20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m6fe85a0
Nach dem Anmelden erscheint das Fenster Einstellungen. Die Einstellungen können hier auch zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Auf „Speichern“ klicken.

20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_afd98b
Wie Fenster Einstellungen, auf „Schließen“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_3e04d305
Wie Fenster Einstellungen, auf „Schließen“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m798383be
Wie Fenster Einstellungen, auf „Schließen“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m47b1dbdd
Wie Fenster Einstellungen, auf „Schließen“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m328ee2cc
Wie Fenster Einstellungen, auf „Schließen“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m17ac5fe8
Wie Fenster Einstellungen, auf „Schließen“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_3647a089
Wie Fenster Einstellungen, auf „Schließen“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_341e8a2e
Wie Fenster Einstellungen, auf „OK“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m722d7263
Wie Fenster Einstellungen, auf „Schließen“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m78648386
Wie Fenster Einstellungen, auf „Schließen“ klicken. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m67fc7269
Auf „OK“ klicken. Anschließend wird JTL-Wawi neu gestartet. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m1897595e
Jetzt können Sie mit der Arbeit beginnen. 20130809_JTL-Wawi_erster_Programmaufruf_html_m75c7155a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.