Kaufberatung – Der ideale Packtisch

021 (640x427)Ein Lager ist nicht gerade der ideale Standort für einen Computer. Hohe Staubbelastung und Temperaturschwankungen lassen einfache Desktop Computer schnell alt aussehen und sie werden zu wartungsintensiven Problemkindern. Gerade beim computergestützten Versand, wie zum Beispiel mit JTL-WMS oder JTL-Packtisch braucht man Systeme, die an die schwierigen Bedingungen optimal angepasst sind. Geräte vom Discounter um die Ecke sind hier wohl eher nicht die richtige Wahl.

Als Rechner eignen sich bestens lüfterlose Systeme die ohne Öffnungen auskommen. Sicher vor Staub und anderen Umwelteinflüssen kann dort die Technik in Ruhe ihre Arbeit verrichten. Solche Systeme sind mittlerweile sogar mit leistungsstarken Intel Core i5 Prozessoren und 8 GB RAM zu erhalten. Für einen Lagerarbeitsplatz eine 256 GB HDD in so einem System völlig ausreichend. Außer dem Betriebssystem und einer handvoll Anwendungen sollten auch darauf nicht installiert werden. Als Monitor eignen sich am besten robuste Touchscreen-Monitore in den Größen 17 oder 19 Zoll. Um den Packtisch komplett zu machen, wird zum Abscannen der Barcodes noch ein Barcodescanner benötigt. Ob nun kabelgebunden oder kabellos kommt ganz darauf an, wie groß die Ware ist und wie die örtlichen Gegebenheiten sind. Preislich ist der Unterschied mittlerweile gleich Null. Am Schluss wird noch ein möglichst schneller Laserdrucker für den Druck der Versanddokumente direkt am Packtisch benötigt. Hier sollte man darauf achten, das ein solches Gerät mindestens bis zu 30 Seiten pro Minute drucken kann. Hier sollte man nach dem Motto verfahren je schneller, desto besser.

Wer bei der Wahl der Hardware für seinen Packtisch mit JTL-Packtisch nur auf die Anschaffungskosten schaut, spart am falschen Ende. Lieber hier etwas mehr Geld ausgeben und dafür ein langfristig stabiles System zu bekommen, ist besser als ständig Lüfter zu tauschen. Auch unnötiges Warten auf die Dokumente, wenn der Drucker mal wieder etwas langsamer ist, kostet unterm Strich Geld. Ihre Mitarbeiter sind in dieser Zeit nicht produktiv und die Ware bleibt unter Umständen einen Tag länger im Lager.

Hier unten folgen ein paar Empfehlungen von mir, die ich auf Amazon entdeckt habe und die ich als durchaus geeignet für den Einsatz im Lager halte.

[asa_collection schaemicon]201528_sale[/asa_collection]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.