Meine Top-Themen für 2015

Das Jahr 2014 geht zu Ende und während im Fernsehen die alljährlichen Jahresrückblicke laufen, werfe ich schon mal einen Blick nach vorne auf das neue Jahr 2015. Das vergangene Jahr war sicherlich geprägt durch die Enthüllungen von Edward Snowden und dem NSA-Skandal. In mehreren Blogbeiträgen habe auch ich mich dieses Themas direkt oder indirekt angenommen und dafür auch positive Resonance erhalten. Das Thema Sicherheit wird mich also auch 2015 beschäftigen. Darum hier schon mal meine Top-Themen für 2015.

Es war nicht schwer eine Liste der Themen zu generieren, die mich im nächsten Jahr gesichert aus IT-Sicht beschäftigen werden. Allen voran natürlich das Thema eCommerce. Noch kurz vor Weihnachten ist die erste Beta der neuen JTL-Wawi zum Testen in einer Closed Beta veröffentlicht worden, so dass im ende des ersten bzw. Anfang des zweiten Quartals mit der Veröffentlichung der Version JTL-Wawi 1.0 zu rechnen ist. Damit wird es auch bald eine neue Version des JTL-Shops geben. Somit stehen für mich in diesem Jahr auch wieder die Produkte von JTL-Software ganz oben auf der Liste der Top-Themen.

Themen 2015

Nicht nur seit den Enthüllungen von Edward Snowden bin ich nicht unbedingt ein Freund der Cloud. Wegzudenken im Zeitalter des everywhere Computings ist die Cloud leider nicht mehr. Neben öffentlichen Angeboten von Google, Microsoft und Co, seine Daten dort überall verfügbar zu machen, gibt es noch die Möglichkeit selbst dieses zu tun. Wie Sie dieses machen und was Sie dafür benötigen Ihre eigene private Cloud Infrastruktur aufzubauen und diese auch gegen Angriffe von Außen abzusichern, wird ein weiteres wichtiges Thema für mich werden. Den Anfang habe ich schon im August mit der Umstellung auf einen eigenen vServer mit ssl-Zertifikat gemacht.

Damit bin ich beim dritten Schwerpunkt für 2015 der IT-Sicherheit. Hier wird das Thema Verschlüsselung der Kommunikation und lokaler Datenträger mit eigenen Zertifikaten nochmals Raum und Speicherplatz bekommen. Nach dem Ende von TrueCrypt für die Verschlüsselung von Datenträgern werde ich mich auf die Suche nach Alternativen machen und diese Testen.

2014 war für mich das Ende des Traums der homogenen IT-Landschaft. Großes Thema auch 2015 wird daher Bring Your Own Device (BYOD), auf deutsch: „Schaffe mit deinem privaten Computer“ und der damit verbundenen Herausforderung private und geschäftliche Anwendungen und Daten auf einem System zu haben. Winodws, Linux, iOS, Android oder OpenBSD, Microsoft Office, OpenOffice oder LibreOffice, wichtig ist was dem Anwender gefällt und mit was er seine täglichen Aufgaben am besten meistern kann. Aus diesem Grund zählt OpenSource-Software auch in diesem Jahr zu meinen Top-Themen.

Natürlich spielen auch im kommenden Jahr die Themen Webdesign, SEO (Suchmaschinenoptimierung) und Social Media eine wichtige Rolle. Insbesondere das Thema Responsive Design mit HTML 5, CSS 3 und Java Script werde ich im kommenden Jahr angehen. Nicht nur im Hinblick auf das Layout dieses Blogs. Die ersten Projekte bei Kunden sind schon in der Planung und die neuen Seiten sollen alle mit diesen neuen Techniken umgesetzt werden. Einen besonderen und auch kritischen Blick werde ich auf das Thema Facebook werfen und welchen Nutzen ich als Blogger aus sozialen Netzwerken ziehen kann.

Also auch für 2015 werden mir die Themen nicht ausgehen. In diesem Sinne wünsche ich allen

einen Guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.