Microsoft Patchday Mai 2011

Technische Warnung des Buerger-CERT

[Bcert-2011-0038/1]:

Microsoft Patchday Mai 2011

Risiko: Hoch

Betroffene Systeme:

Microsoft Office XP Service Pack 3, 2003 Service Pack 3, 2007 Service Pack 2 Microsoft Office fuer MacOS 2004, 2008 Open XML-Dateiformatkonverter fuer Mac Microsoft Office Compatibility Pack fuer die Dateiformate von Word, Excel und PowerPoint 2007 Service Pack 2

Empfehlung:

Das Buerger-CERT empfiehlt die zeitnahe Installation der von Microsoft

bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu

schliessen.

Dies geschieht fuer Windows Systeme am einfachsten ueber einen Besuch

der „Windows Update“ Webseite unter:

http://www.windowsupdate.com/

bzw. ueber die Aktivierung von automatischen Updates im Microsoft Sicherheitscenter.

Alternativ koennen die Sicherheitsupdates ueber die Microsoft Security

Bulletin Summary fuer Mai 2011 Webseite bezogen werden:

http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms11-may.mspx

Beschreibung:

Im Mai schliesst Microsoft mit zwei Sicherheitsupdates drei Schwachstellen.

Betroffen ist Microsoft Office bzw. die Office Komponente PowerPoint und einige Tools im Umfeld von Office. Diese Schwachstellen beziehen sich auf interne Fehler beim Oeffnen von speziell manipulierten PowerPoint-Dateien. Ein Angreifer kann diese Schwachstellen ausnutzen, um beliebigen Schadcode mit den Rechten des angemeldeten Benutzers auszufuehren. Hierzu muss der Benutzer eine speziell manipulierte Datei oeffnen. Der Benutzer kann z. B. in einer E-Mail oder beim Besuch einer Webseite dazu aufgefordert werden.

Quellen:

[1] Microsoft-Sicherheitsupdates fuer Mai 2011

http://www.microsoft.com/germany/protect/computer/updates/bulletins/201105.mspx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.