SharePoint Foundation 2010 – Rundgang

Es hat ein bisschen länger mit den ersten Bildern vom neuen SharePoint Foundation 2010 gedauert. Wie versprochen hier ein kleiner Rundgang durch die neue Extranet und Intranet-Lösung von Microsoft.

Anmeldung

Im aktuellen Projekt verwende ich die formularbasierte und die Windows Authentifizierung. Bei der formularbasierten Authentifizierung wird die Seite per HTTPS verschlüsselt. Ein eigenes Zertifikat sorgt hier für die Sicherheit.

Formularbasierte_Anmeldung

Willkommen auf Ihrer Webseite

Im völlig neuen Look präsentiert sich SharePoint Foundation 2010. Alles ist sehr übersichtlich gestaltet. Wie so oft bei Microsoft muss man vieles wieder suchen, was gewohnt an anderer Stelle platziert war. So sind die Websiteaktionen von rechts nach links gewandert im Vergleich zu Windows SharePoint Services 3.0. Hat man dies einmal heraus, wird es wieder einfach.

SharePoint_Foundation_2010_Willkommensseite

Inhalte bearbeiten

Ganz im neuen Office-Look kommt auch SharePoint Foundation 2010 daher. Dies wird anschaulich im Bearbeitungsmodus der Startseite deutlich. Dies Vereinfacht deutlich die Bearbeitung der Inhalte und sorgt dafür das Websiteadministratoren schnell die Pflege der Inhalte erlernen können.

Seite_im_Bearbeitungsmodus

Über die Bibliothekstools können schnell und einfach neue Seiten der Website hinzugefügt werden. Hier die die Ansicht Dokumente

Bibliothektools_Dokumente

Bibliothekstools Ansicht Bibliothek

Bibliothekstools_Bibliothek

Kalender und Aufgaben

Wie schon die Windows SharePoint Services verfügt auch die Teamwebsite des SharePoint Foundation 2010 über einen zentralen Kalender in der die Teammitglieder Termine verwalten können. Dieser lässt sich ohne weiteres in Outlook 2010 einbinden. Terminen lassen sich eigenen Besprechungsarbeitsbereiche zuordnen, mit denen Besprechungen geplant und die Ergebnisse veröffentlicht werden können.

Kalender

Aufgaben können mit SharePoint Foundation 2010 wie von Outlook gewohnt zentral geführt werden und einzelnen Teammitgliedern zugeordnet werden. Somit gehen wichtige Aufgaben nicht mehr verloren im Wust einer ToDo-Liste.

Aufgaben

Teamdiskussionen

Das einzige Gut was sich vermehrt, wenn man es teilt, ist Wissen. Darum gehören die Teamdiskussionen wieder zum festen Bestandteil der Teamwebsite im SharePoint Foundation 2010.

Diskussionen

Das war es fürs erste. Mehr Zeit hatte ich selbst nicht für SharePoint Foundation 2010. In den nächsten Wochen und Tagen werde ich aber sicherlich noch ausgiebig die Gelegenheit dazu haben, mich eingehend mit dieser Lösung zu beschäftigen. Erst einmal werde ich unsere Intranetlösung von Windows SharePoint Services 3.0 nach SharePoint Foundation 2010 updaten. Ich denke dass sollte ohne weiteres klappen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.