So wird Windows 7, Windows 8 und Windows 10 über die Kommandozeile aktiviert

Der schnelle Quickie für zwischendurch. Wenn die Mutti mal wieder nicht will und meint 640 KB würden ihr reichen, gibt es eine einfache und schnelle Lösung für das Problem. Windows kann, sofern ein gültiger Lizenz-Key vorhanden ist, auch über die Kommandozeile aktiviert werden.

Wollen wir feststellen, wann die Volumenlizenz von Windows abläuft starten wir die Eingabeaufforderung als Administrator und geben „slmgr /xpr“ ein.

Das Ergebnis sieht dann so aus.

Wollen wir die Lizenz aktivieren, ohne den Rechner neu zu installieren, dann verwenden wir als Kommando „slmgr /ato“

Das Ergebnis sieht dann so aus.

Wenn ihr den Lizenz-Key eingeben müsst, macht ihr das mit „slmgr /ipk“

Ich hoffe, es hat geholfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.