Surfen ohne Spuren – Swisscows

Beim Thema Suchmaschinen denkt man nicht unbedingt an die Schweiz. Ein Blick zu den Eidgenossen lohnt sich aber. Vor allem dann, wenn man seine persönlichen Daten nicht unbedingt in den Rachen der Datenkrake Google und Co. werfen will. Hier zeige ich wie Swisscows als Standardsuchmaschine eingerichtet wird.

Swisscows ist ein Projekt der Schweizer Hulbee AG. Die Entwickler sehen ihre auf der semantischen Informationserkennung basierende Suchmaschine auch eher als intelligente Antwortmaschine. Für mich als Anwender steht die Qualität der Ergebnisse meiner Suchanfragen im Vordergrund. Um das herauszufinden, werde ich über die nächsten 4 Wochen beide Suchmaschinen miteinander vergleichen.

Swisscows bezeichnet sich als sicherste Google Alternative und führt dazu auf seiner Homepage folgende Punkte auf:

  • Swisscows ist die effiziente Alternative für alle, denen Datensicherheit und Persönlichkeitsschutz wichtig sind. Im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen hinterlassen die Nutzer bei swisscows.ch keine Spuren, swisscows.ch verzichtet sogar auf Analyse der Besucher.
  • Ihre Themen, IP-Adressen sowie persönliche Daten werden nicht gespeichert und auch nicht für Zusatzgeschäfte weiterverwendet.
  • Die Server stehen alle in der Schweiz, die Daten gelangen nicht in die Hände von US-Behörden oder andere Datenschnüffler.

Im Grunde musste ich ab dieser Stelle schon nicht mehr weiter lesen. Als kleiner Blogger habe ich natürlich nicht die Möglichkeit diese Aussagen zu überprüfen. Aber wir schenken mal den Schweizern ein paar Vertrauenspunkte im Voraus.

Standardsuchmaschine setzen

In meinem Test Lab und auf meinem Laptop soll Swisscows als Standardsuchmaschine in Mozilla Firefox eingerichtet werden. Das ganze ist nicht sonderlich schwer. Dazu rufen wir die Startseite der Suchmaschine unter https://swisscows.ch auf und klicken oben auf den Link Standardsuche. Anschließend klicken wir im Popup-Fenster auf den Button OK. Im Dialogfenster Suchmaschine hinzufügen aktivieren wir die Option Diese als aktuelle Suchmaschine setzen und klicken auf Hinzufügen.

Damit wäre der erste Teil erledigt. Jetzt wollen wir noch die Startseite auf swisscows.ch setzen

Swisscows als Startseite

Um Swisscows als Startseite festzulegen klicken wir auf den Link Startseite und ziehen das Popup auf das Home Symbol in der Symbolleiste. Anschließen klicken wir im Dialogfenster Startseite festlegen auf Ja. Das war es dann auch schon.

Erster Test

Für den ersten Test habe ich nach einem Artikel von mir gesucht, der mittlerweile auf die Domain eBakery umgezogen ist. Hier ist mir aufgefallen, dass noch ein toter Link auf meinen Blog an prominenter Stelle verweist. Google ist hier aktueller und hat richtiger Weise den Eintrag zu meinem Blog aus seinen Suchmaschinenergebnissen entfernt.

Ansonsten unterscheiden sich die Ergebnisse meiner Suche bei Swisscows und Google nicht großartig. Bevor ich aber ein endgültiges Fazit ziehen kann, sollte ich für die nächsten Wochen meine Suche im World Wide Waiting auf beiden Suchmaschinen parallel durchführen.

Wer meinen ersten Beitrag zu Swisscows hier lesen will, finden ihn hier:

Ich will Kühe – Swisscows – die Schweizer Suchmaschine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.