Tag 8 – Der Wahnsinn geht weiter

Seit einer Woche bin ich jetzt brav im Home-Office. Meine sozialen Kontakte finden fast ausschließlich über Telefon oder soziale Netzwerke im Internet statt. Und ein Abflachen der Pandemie ist noch nicht in Sicht.

You must look at facts because they look at you.

Winston Churchill 1925

By the way: Winston Churchill hat nie gesagt: „Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe. Den Satz hat ihm Joseph Goebbels in den Mund gelegt.

7 Uhr Home-Office: Im Radiowecker laufen die Nachrichten auf SWR1. Wie jeden morgen eigentlich nur ein Thema: „Coronavirus“. Schalte das Teil nach der zweiten Meldung aus und schleppe mich in die Küche Kaffee kochen.

8:30 örtlicher Discounter: Die Spuren der Schlacht vom Wochenende sind immer noch nicht gänzlich beseitigt. Nudeln und Toilettenartikel sind weiterhin Mangelware. Wenigstens ist die Fleischabteilung gut gefüllt. Überlege kurz, ob ich diese nicht komplett leer Räume. Mein soziales Gewissen lässt mich davon Abstand nehmen.

9 Uhr Home-Office: Nehme mein Frühstück zu mir.

Frühstück im Home-Office

9:30 Home-Office: Erste Telefonkonferenz mit dem externen Dienstleister. Sie fällt kurz aus. Man vertagt sich auf die anschließende Telefonkonferenz um 11 Uhr.

11:00 Home-Office: Die zweite Telefonkonferenz am heutigen Tag. Höre schon wieder zu viele Konjunktive und „ja, aber“. Klinke mich um 12 Uhr aus dem Meeting und gehe in die Mittagspause. Es geht nichts über einen geregelten Tagesablauf im Home-Office.

15:40 Twitter: Lese auf Twitter die folgende Meldung:

17 Uhr örtliche Spaßkasse: Laufe zur nächsten Filiale durch mein fast ausgestorbenes Dorf. Überweise die fällige Rechnung für das Heizöl. 1.000 Liter mehr getankt und dabei noch über 200 Euro weniger gezahlt als 12 Monate zuvor. Die Pandemie hat auch gute Seiten.

Bleiben noch die aktuellen Zahlen der John Hopkins University zu vermelden. Weltweit wurden 372.563 Fälle gemeldet, 16.381 Menschen sind gestorben und 100.885 haben sich erholt. In Deutschland wurden 29.056 Covid-19 Fälle gemeldet, 118 Menschen sind gestorben und 422 haben sich erholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.