Samstag 19.03.2016 – It works

Es ist schon wieder Samstag und der Tag ist so dahingeplätschert. Mein Home Server Projekt plätschert so dahin. Samba und LAMP Server sind grop eingerichtet und so langsam beginne ich die Freigaben darauf wieder zu befüllen. Als erstes habe ich heute wieder meine Bilder auf den Home Server kopiert. Die restlichen Dateien werden in den nächsten Tagen folgen. Heute Vormittag habe ich mich schon mal nach einer SharePoint-Alternative unter Linux umgesehen. Mal sehen ob es da was brauchbares für mich gibt. Doch noch ist es nicht soweit. „Samstag 19.03.2016 – It works“ weiterlesen

Freitag 18. März 2016 – Gegenlichtaufnahmen

Heute Morgen habe ich die Gelegenheit genutzt und einfach mal bei Gegenlicht drauf gehalten. Nicht das das Stellwerk am Schwetzinger Bahnhof ein spannendes Motiv ist. An der Fotoserie faszinieren mich die Farb- und Lichtspiele in den Aufnahmen. Ansonsten war es ein ruhiger Freitag mit dem ganz normalen Wahnsinn. Ich habe den Tag über ein wenig in Visual Basic programmiert. Dazu habe ich mich fast einen halben Tag mit dem Microsoft SQL Server herumgeschlagen, bis ich entnervt aufgab. Ich denke aber mittlerweile, dass es weniger am SQL Server lag, als vielmehr an der Anwendung, die auf jenen zugreifen soll. Wie soll das erst werden, wenn der SQL Server 2016 auch unter Ubuntu läuft. Ehrlich, ich will es gar nicht wissen. „Freitag 18. März 2016 – Gegenlichtaufnahmen“ weiterlesen

Donnerstag 17. März 2016 – SQL Server loves Linux

Das Wetter ist eigentlich viel zu schön um schon Morgens ins Büro zu fahren. Die Sonne scheint und ich werde den ganzen Tag wieder vor der Kiste sitzen. Egal. Der Job nimmt auf das Wetter keine Rücksicht und so komme ich wenigstens mit guter Laune ins Büro und die Fahrt dort hin nutze ich gleich um diese Zeilen für den Blog zu schreiben. Viel habe ich diesen Monat noch nicht geschrieben und die Zielsetzung ist ja, jeden Tag einen Beitrag hier zu veröffentlichen. Dabei gibt es viel zu berichten. „Donnerstag 17. März 2016 – SQL Server loves Linux“ weiterlesen

Es wird Frühling

Ein langer Tag geht zu Ende. Langsam hält der Frühling in Mannheim Einzug. Nicht nur die Politik ist im Ländle grün. Auch die Landschaft wird immer grüner. Heute morgen konnte ich schon die ersten Gärtner vorm Mannheimer Wasserturm beobachten, wie sie die Grünanlagen in Schuss bringen. Bis Ostern ist es nicht mehr lange hin. „Es wird Frühling“ weiterlesen

Ich hasse Katzenbilder

Vor rund 25 Jahren hatte ich einen einfachen beruflichen Grundsatz. Entweder ich kenne jemanden, der weiß wie es geht oder ich weiß wo es geschrieben steht, wie es geht. An diesem Grundsatz hat sich im Prinzip nicht viel geändert. Außer, dass ich jetzt niemanden mehr brauche, der weiß wie es geht. Ich frage einfach Google. Nur ob mir Google immer das liefert, was ich wissen will, stelle ich mal in Frage. „Ich hasse Katzenbilder“ weiterlesen