Installation und Konfiguration von WordPress unter Ubuntu 16.04 Server LTS

Bis jetzt sehe ich nur die Apache2 Ubuntu Default Page, wenn ich die Domain example.com im Browser von Client1 aufrufe. Das will ich jetzt ändern und dafür auf dem Server INET1 WordPress installieren und konfigurieren. Also mache ich mich ans Werk. „Installation und Konfiguration von WordPress unter Ubuntu 16.04 Server LTS“ weiterlesen

Test Lab Guide Blog – Mailserver mit Postfix und Dovecot

Bis jetzt habe ich drei Server mit Ubuntu Server 16.04 LTS aufgesetzt und einen Client-Computer mit Ubuntu 17.10 LTS. Den Server EDGE habe ich als Gateway eingerichtet und auf dem Server INET1 ist ein sogenannter LAMP Server gleich bei der Installation mitgekommen. Anschließend habe ich noch die Browser basierte Verwaltungsoberfläche Webmin installiert. Als nächstes will ich den Mailserver mit Postfix und Dovecot einrichten. Also gehe ich ans Werk. „Test Lab Guide Blog – Mailserver mit Postfix und Dovecot“ weiterlesen

TLG Blog – Installation von Webmin auf INET1

Die Verwaltungsoberfläche für Webserver und Webspace ist Plesk. In der Regel wird diese Verwaltungsoberfläche vom Internet Service Provider bei der Einrichtung der virtuellen Maschine gleich mitgeliefert. Ich will in meinem Projekt auf Plesk verzichten und dafür Webmin als Verwaltungsoberfläche einsetzen. Also können wir uns gleich ans Werk machen und Webmin auf dem Server INET1 installieren.

„TLG Blog – Installation von Webmin auf INET1“ weiterlesen

TLG Blog – Aufbau der Infrastruktur

Viele Blogger verwenden sogenannten Shared-Webspace. Der Vorteil dieser Hosting-Variante für den Blogger liegt auf der Hand. Er muss sich schlichtweg nicht um die Infrastruktur darunter kümmern. Der Nachteil ist, er teilt sich einen Server mit vielen anderen Webseiten. Ich habe mich für einen eigenen virtuellen Server für das Hosting meines Blogs entschieden. Es ist mal an der Zeit, diesen Aufbau hier zu beschreiben und mit einem Test Lab Guide die optimale Konfiguration abzubilden. „TLG Blog – Aufbau der Infrastruktur“ weiterlesen

Wohin geht die Reise?

Die völlig neue und überraschende Erkenntnis eines Bloggers während seiner Karriere ist, das er regelmäßig neue Inhalte auf seiner surrealistischen Bedürfnisanstalt veröffentlichen sollte. Doch wie sollen einem nun die Geistesblitze treffen, damit der gemeine Leser dieser geistigen Ergüsse auch noch den erhofften Mehrwert, an was auch immer, vorfindet. Das ist aber bei weitem nicht die einzige Frage, die einen Blogger schlaflose Nächte beschert. So manche Fashion-Bloggerin zelebriert aus purer Verzweiflung ihre besonderen Umstände als Expedition auf den Mount Everest. Soweit will ich es jetzt aber nicht kommen lassen. „Wohin geht die Reise?“ weiterlesen

Rechtschreibung und Grammtik – LanguageTool.org

Mal wieder etwas aus der Kategorie vom Blogger für Blogger. Wobei das für Blogger so nicht ganz richtig ist. Wohl eher etwas für Berufslegastheniker, die sich einen eigenen Lektor nicht leisten können. Office-Fe­ti­schisten werden schon an dieser Stelle auf scheinbar unschlagbare Rechtschreibprüfung von Word verweisen. Auf dieses Niveau wollen wir uns aber nicht herunterbegeben. „Rechtschreibung und Grammtik – LanguageTool.org“ weiterlesen

RedNotebook, das kleine Helferlein für Blogger

Immer wieder lese ich, das man als Blogger einen Redaktionsplan benutzen soll oder sollte. Okay, ich bin jetzt nicht so schizophren, dass ich Redaktionssitzungen mit mir selber abhalte. Aus meiner Sicht habe da einige eine komplett falsche Vorstellung, was ein Blog ist, und wie ein Blogger seinen Blog mit Inhalten befüllt. Ich muss auch auf der Jagd nach Lesern nicht den großen News-Portalen wie Heise Online nach eifern. Trotzdem brauche auch ich etwas, mit dem ich meine Inhalte vorbereiten und neue Ideen sammeln kann. „RedNotebook, das kleine Helferlein für Blogger“ weiterlesen

A/B-Test mit Google Analytics

Mark Steier hat auf seinem Blog Wortfilter.de einen sehr guten Artikel zum Thema A/B-Test, auch Split-Test genannt, veröffentlicht. Ich greife hier mal das Thema auf und zeige am Beispiel von Google Analytics wie so ein Test praktisch aufgebaut wird. Ich habe dafür schon mal zwei Landing-Pages hier aufgebaut und nun gehen wir an das einrichten des Test. „A/B-Test mit Google Analytics“ weiterlesen

Keyword-Recherche – Macht das für Blogger überhaupt Sinn?

Muss ein Blogger für jeden Artikel eine aufwändige Keyword-Recherche durchführen und seine Beiträge auf diese Keywords ausrichten? Also erst Keywords recherchieren und dann auf den Ergebnissen basierend den Artikel verfassen. Passt das überhaupt zusammen? Oder mache ich da sogar etwas grundlegend verkehrt? Hier meine Gedanken zu diesem Thema. „Keyword-Recherche – Macht das für Blogger überhaupt Sinn?“ weiterlesen

Adblocker mit Google Analytics messen

Ist schon ziemlich putzig, dass einige glauben, Blogger sind Idealisten und hochwertigen Content (Inhalt) gibt es hier für umsonst. Nur die lästige Werbung sorgt dafür, das Enthusiasten, wie ich, euch kostenlos hochwertige Hilfe zur Selbsthilfe bieten können. Das ist ja auch der eigentliche Sinn von schaemicon.de. Doch bevor wir über die Konsequenzen reden, schauen wir mal wie viele von Euch Adblocker verwenden. „Adblocker mit Google Analytics messen“ weiterlesen