Was macht ein Blinder am Computer?

Seit ich denken kann, begleiten mich handschriftliche Notizen durch meinen Alltag. Als Grundschülerin habe ich an einer Schule für Sehbehinderte ganz normal schreiben und lesen gelernt. Meine Eltern wussten nicht, dass es Schulen für blinde Kinder wie mich gibt. Die Texte bekam ich in vergrößerter Form. Bis eine Lehrerin in der zweiten Klasse einsah, dass ich für diese Schule einfach zu schlecht sah. „Was macht ein Blinder am Computer?“ weiterlesen

Wochenrückblick KW 4/17 – Arbeiten am Computer

Das Arbeiten am Computer ist so selbstverständlich geworden, wie der tägliche Gang aufs stille Örtchen. Maus, Tastatur und Monitor sind neben dem Kasten unterm Schreibtisch die Dinge, mit denen ich die meiste Zeit am Tag verbringe. Und das gesichert nicht nur, um mir den Bullshit aus Facebook rein zu ziehen. Aber wie arbeitet ein Blinder Mensch am Computer, der doch alleine schon durch seine Bauart doch eher etwas für einen Menschen mit Augenlicht gedacht ist? Eine der spannenden Fragen, auf die es in dieser Woche auch eine Antwort gab. „Wochenrückblick KW 4/17 – Arbeiten am Computer“ weiterlesen

Der Computerkondom

Grenzenlose Kommunikation, ein nahezu unendlicher Informationspool, interaktive Unterhaltung und ein universelles Shoppingcenter bilden die Grundlage für die Faszination Internet. Im Jahr 2004 nutzen etwas mehr als die Hälfte aller Erwachsenen über 14 Jahren zu mindestens gelegentlich das Medium Internet und es werden immer mehr. Zu denen die das Internet oder World Wide Web nicht nutzen gehören überwiegend die über 50-Jährigen und Nicht-Berufstätigen Bevölkerungsgruppen. Mangelnde Kenntnisse im Umgang mit dem Computer und der Software, sowie die relativ hohen Anschaffungskosten, verbunden mit dem Gebühren-Dschungel bei den Netzanbietern, gehören hier zu den Zugangsbarrieren. Aber auch diese Barrieren werden fallen, da gerade für diese Nichtnutzer Mehrwerte wie Onlineauktionen und Internetshopping einen hohen Anschaffungsreiz hatten.

„Der Computerkondom“ weiterlesen

Bestseller KW 5 – Computer Zubehör

30 Jahre Garantie bei Verkauf und Versand durch Amazon. Das ist mal eine Aussage. Die gibt es auf den Transcend TS32GJF710S JetFlash USB-Stick mit 32 GB Speichervolumen. Das ist aber nicht der einziger Topseller in dieser Woche. Daneben gibt es noch den TP-Link TL-SG108 8-port Metal Gigabit Switch mit lüfterlosen Passivkühlkonzept für ein schnelles LAN. Die externe Festplatte Intenso Memory Center mit satter 4 Terra Byte (TB) Festplatte bietet ausreichend Platz für die Sicherung von Bildern und Videos und die Trancend TS1TSSD370 interne SSD mit 1 TB Volumen macht aus Ihrem Rechner eine Rakete mit genügend Speichervolumen. Für nicht mal 250 € gibt es das ASUS F205TA Notebook mit 32 GB SSD und Windows 8.1 Bing. Ideal zum Surfen von der Coutch und als Begleiter für Unterwegs. Als passenden Drucker gibt es den Expression Premium XP-520 dazu, Drucken, Scannen und Kopieren in einem Gerät. Die ultraflache Logitech T630 Ultrathin Touch USB Maus in Schwarz passt noch in die kleinste Ecke der Notebook-Tasche und die CSL – Externe USB Soundkarte mit Virtual Surround Sound sorgt für einen satten Klang. Für Grafiker und solche die es werden wollen ist das Wacom PTH-651-DEIT Intuos Pro M Grafik-Tablet (DE und IT) geeignet… „Bestseller KW 5 – Computer Zubehör“ weiterlesen

Neuheiten KW 5 – Computer und Zubehör

In der neuen Ausgabe der c’t sind die Trends für 2015 aus Sicht des heise Verlags ausgelistet. In 2015 sind In: Virtual Reality, mitdenkende Umwelt, Heimkino-Handys. Out sind Facebook, selbst Autofahren und Knöpfchen drücken. Mit dem was 2015 in ist, kann ich mich noch nicht so ganz anfreunden. Warum soll mein Mobiltelefon jetzt auch noch zum Heimkino werden, oder die viruelle Realität hip, oder meine Umwelt mitdenken (Stichwort Internet der Dinge)? Reicht nicht die Überwachung der NSA aus oder wollen die jetzt noch meinen Kühlschrank überwachen. Welche Yogurt esse ich zum Frühstück und bin ich deshalb gleich ein potentieller Terrorist? Auch halte ich den Hype um Industrie 4.0 oder die vierte industrielle Revolution für völlig überzogen.

Das Facebook seinen Zenit überschritten hat, dürfte spätestens jedem Teenie klar sein, wenn er seine Erzeuger in seiner Freundesliste wiederfindet. Whats up wird Facebook den Rang ablaufen. Selbst Autofahren ist bei mir schon seit 2005 völlig out. Dazu brauche ich kein selbstfahrendes Auto. Ein Taxi oder der neue Dienst Uber liefert mir den Chaufeur. Knöpfchen drücken wird dabei auch 2015 für mich absolut in sein. Energie effizienz bzw. Spromsparen ist auch 2015 der beste Beitrag zum Klimawandel.

Für diese Woche habe ich wieder die Neuheiten bei Amazon durchforstet. Absolute hip finde ich den HANNspree Micro PC Stick mit Intel Atom Prozessor. Somit wird im Handumdrehen aus einem Fernseher über die USB-Schnittstelle zum Computer. Ansonsten findet man in dieser Woche interessante Tablets und einen Gaming-PC mit Windows 7 (was echt schon eine Rarität bedeutet).

„Neuheiten KW 5 – Computer und Zubehör“ weiterlesen

Bestseller KW 4 – Computer Zubehör

Neben den Neuheiten habe ich die Top Ten der Bestseller für Sie aufbereitet. Als Grundlage dient hier die Amazon Bestseller Liste, von der ich die Top Ten entnehme. Neben dem Google Chromecast HDMI Streaming Media Player, sind zwei SSDs von SanDisk und Samsung mit dabei. Ganz klar schnelle SSDs sind im kommen und werden somit auch immer günstiger werden. Die Samsung Samsung MZ-7TE250BW Serie 840 EVO Basic interne SSD ist dabei mit einem Speichervolumen von 250 GB ein echtes Schnäppchen. Auch zwei Telefone, beide von AVM, haben es in die Top Ten geschaft. Interessant ist auch der Canon Pixma MX925 All-in-One Multifunktionsdrucker. Hier stimmen Preis/Leistung optimal. Wer sein Netzwerk entkabeln möchte ist mit dem CSL – 300 Mbit/s WLAN Stick mit Antennenbuchse und abnehmbarer Antenne für besonders hohe Reichweite bestens versorgt. Und wenn Maus und Tastatur ebenfalls Kabellos sein sollen dann dürfte die Logitech Wireless Combo MK520 genau das richtige sein. „Bestseller KW 4 – Computer Zubehör“ weiterlesen