Installation Arbeitsplatzrechner CLIENT1 – Windows 10 Enterprise

Unser SMB TestLab benötigt einen Client – also einen Arbeitsplatzrechner, an dem sich der Administrator oder ein DAU anmelden kann. Bis jetzt habe ich alle Aufgaben direkt am Server (mit angeschlossener Tastatur, Maus und Monitor) erledigt. Der gute Administrator erledigt aber seine Arbeit am Server per Remoteverwaltung. Und das wollen wir auch so in unserer TestLab-Umgebung so halten. Also bereiten wir jetzt eine virtuelle Maschine mit Windows 10 Enterprise vor. Die Evaluierungsversion kann unter folgenden Link kostenlos heruntergeladen werden: https://www.microsoft.com/de-de/evalcenter/evaluate-windows-10-enterprise. „Installation Arbeitsplatzrechner CLIENT1 – Windows 10 Enterprise“ weiterlesen

Grundkonfiguration DC1 Windows Server 2016 Essentials

Auf dem Server DC1 haben wir Windows Server 2016 Essentials installiert und die Verbindung ins Internet überprüft. Somit können wir damit beginnen unseren Server für den Betrieb im TestLab vorzubereiten. Da gibt es noch eine Menge Arbeit. Im ersten Schritt wollen wir, wie eigentlich immer, die aktuellsten Update einspielen, die drei zusätzlichen Festplatten zu einem Software RAID 5 verbinden und auf dieses RAID die Serverordner verschieben – Let’s do it. „Grundkonfiguration DC1 Windows Server 2016 Essentials“ weiterlesen

Domain Controller DC1 – Windows Server 2016 Essentials

Der Router Server EDGE ist installiert und konfiguriert. Jetzt können wir uns an die Arbeit machen und den ersten Domain-Controller in unserem TestLab einrichten. Als Betriebssystem verwenden wir Windows Server 2016 Essentials. Diesen können wir in der kostenlosen Evaluierungsversion mit einer 180 Tage Lizenz bei Microsoft herunterladen. Haben wir dieses erledigt, können wir die Installation des Domain-Controllers wagen. „Domain Controller DC1 – Windows Server 2016 Essentials“ weiterlesen

Server EDGE – Ubuntu als Gateway einrichten.

Im ersten Schritt haben wir den Server EDGE mit Ubuntu 16.04 LTS aufgesetzt. Jetzt geht es darum diesen Server seiner eigentlichen Bestimmung zuzuführen. Er soll die Verbindung zwischen dem virtuellen TestLab und dem physikalischen Netzwerk mit der Verbindung ins Internet herstellen. Dazu müssen wir die Netzwerkschnittstellen konfigurieren und noch einiges mehr erledigen. Machen wir uns an die Arbeit. „Server EDGE – Ubuntu als Gateway einrichten.“ weiterlesen

Installation Server EDGE mit Ubuntu Server 16.04 LTS

In dieser Anleitung beschreibe ich die Grundinstallation des Betriebssystems Ubuntu Server 16.04 LTS für den EDGE Server meines TestLabs. Dafür habe ich in VirtualBox eine virtuelle Maschine mit einem Prozessor, 1 GB RAM einer VDI Festplatte mit mindestens 200 GB Speichervolumen und 2 Netzwerkadaptern angelegt. Netzwerkadapter 1 wird mit der Netzwerkbrücke verbunden. „Installation Server EDGE mit Ubuntu Server 16.04 LTS“ weiterlesen

SMB Test Lab – Einleitung

Um Software und Techniken vernünftig unter die Lupe zu nehmen, braucht man ein Testcenter. Eine nicht produktive Umgebung in der die geplanten Anwendungen installiert, konfiguriert und dokumentiert werden. Mein Testlab basiert auf den Microsoft TestLab Guides. Das war es dann auch schon mit den Gemeinsamkeiten. So weit es geht, werde ich bei der Konfiguration auf Open Source Anwendungen zurückgreifen, um die Funktionalitäten abzubilden und für die Implementierung die entsprechenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu erstellen. „SMB Test Lab – Einleitung“ weiterlesen