Windows 10 RAID5 einrichten – Das Ergebnis einer Panne

Auch ein Fachmann und Profi greift beim Kauf neuer Hardware daneben, wenn er sich nicht im Vorfeld genau informiert. Der Kauf meines SATA-II-Controlers mit SiL3124 Chipsatz ist so ein Fehlkauf. Nun etwas mehr als 30 Euro kann ich verschmerzen. Ärgerlich ist das aber dennoch. Darum hier die Ausgangslage mit dem Endergebnis. „Windows 10 RAID5 einrichten – Das Ergebnis einer Panne“ weiterlesen

Windows 10 / 1703 Creators Update in VirtualBox

Mit der Arbeit an meinem SMB Test Lab Guide habe ich mich dazu durch gerungen, mein Windows 10 in eine virtuelle Maschine zu packen. Hier die komplette Installation von Windows 10 inklusive Anpassungen auf einem virtuellen Computer unter VirtualBox. „Windows 10 / 1703 Creators Update in VirtualBox“ weiterlesen

Windows 10 Version 1703 Creators Update

Eigentlich sollte das neue Build mit der Nummer 15063 erst Mitte April veröffentlicht werden. So stand es zu mindestens in der letzten c’t die am 1. April veröffentlicht wurde. Nun seit gestern steht das Windows 10 Version 1703 Creators Update für jeden zum Download bereit und ich konnte nicht widerstehen mein Notebook damit zu betanken. „Windows 10 Version 1703 Creators Update“ weiterlesen

SMB Test Lab – Windows Subsystem für Linux (Beta) installieren

Um unseren neuen Anwendungsserver APP2 von Client1 aus zu administrieren, können wir Putty installieren oder das Windows Subsystem für Linux (Beta). Und genau letzteres werden wir jetzt machen. Wenn schon Bash, dann richtig! „SMB Test Lab – Windows Subsystem für Linux (Beta) installieren“ weiterlesen

Installation Arbeitsplatzrechner CLIENT1 – Windows 10 Enterprise

Unser SMB TestLab benötigt einen Client – also einen Arbeitsplatzrechner, an dem sich der Administrator oder ein DAU anmelden kann. Bis jetzt habe ich alle Aufgaben direkt am Server (mit angeschlossener Tastatur, Maus und Monitor) erledigt. Der gute Administrator erledigt aber seine Arbeit am Server per Remoteverwaltung. Und das wollen wir auch so in unserer TestLab-Umgebung so halten. Also bereiten wir jetzt eine virtuelle Maschine mit Windows 10 Enterprise vor. Die Evaluierungsversion kann unter folgenden Link kostenlos heruntergeladen werden: https://www.microsoft.com/de-de/evalcenter/evaluate-windows-10-enterprise. „Installation Arbeitsplatzrechner CLIENT1 – Windows 10 Enterprise“ weiterlesen

Windows Defender Ausschlüsse hinzufügen

Dienstagmorgen und ich will 13.000 Fake-Kundendaten in eine Warenwirtschaft importieren. Der Import der ersten 3.000 Datensätze lief ziemlich zäh durch. Meine entscheidende Frage war, wie lange wird es dann bei 10.000 Datensätzen dauern und warum geht das so langsam. Mit einem Blick in den Task-Manager konnte ich einen Übeltäter identifizieren. Auf meinem Windows Server 2016 tat der Windows Defender das, was er tun soll. Er überprüfte fleißig, ob sich nicht ein kleiner Bösewicht in der Importdatei versteckte. Und dank Sheldon fiel es mir wieder ein, da war doch was. Das ganze funktioniert nicht nur bei Windows Server 2016, sondern auch bei Windows 7 (Windows Essentials), Windows 8 und Windows 8.1. „Windows Defender Ausschlüsse hinzufügen“ weiterlesen

Windows 10 – Programme im Autostart

Fast hätte ich es vergessen, wenn da nicht Norman von der cmo gewesen wäre. Auf seinem Blog hat er eine kurze Anleitung zum Thema Programme im Autostart veröffentlicht. Persönlich war ich nie ein wirklicher Freund des Autostarts und seines Kumpel Run in der Registry. Angreifer haben diesen zu oft dafür verwendet, dem Anwender Schadsoftware unter zu jubeln und dann ihr Unwesen auf diesen kompromittierten System zu treiben. Wer verantwortungsvoll damit umgeht, kann sich aber zugegebener Maßen den Start in den Tag vereinfachen. „Windows 10 – Programme im Autostart“ weiterlesen

Freitag, 12. August 2016 – Neuigkeiten im Windows Defender und bei Secure Boot

Heute Morgen haben mich gleich zwei größere Updates für Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update) etwas genervt. Mit diesem Update ist Microsoft ein Missgeschick von wohl nicht unerheblicher Tragweite unterlaufen. Microsoft ist der Fehler unterlaufen den geheimen Schlüssel für Secure Boot dem Administrator zugänglich zu machen und hat somit die Möglichkeit geschaffen, auch bei mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets diese Funktion abzuschalten und diese Geräte dann mit einem anderen Betriebssystem zu booten. Dieses Hintertürchen, welches sich Microsoft geschaffen hatte, steht jetzt quasi allen zur Verfügung. „Freitag, 12. August 2016 – Neuigkeiten im Windows Defender und bei Secure Boot“ weiterlesen

Windows 10 Mail Konto erweitertes Setup

Das allgemeine Feedback zu Windows Mail ist gerade nicht das Beste. Auch ich bin zugegeben kein großer Freund dieser App. Fehlende Features und eine etwas gewöhnungsbedürftige Bedienung sind die Hauptgründe für  den schlechten Ruf von Windows Mail. Es gibt aber trotzdem Gründe sich sich diese Mail für das Senden und Empfangen von Mail einzurichten. So lassen sich Windows Mail und Kontakte sehr gut miteinander kombinieren und in den Kontakten kann die komplette Kommunikationshistorie aller gesendeten Nachrichten mit einem Blick gesehen werden. Und über die Synchronisation der Windows Live ID sind alle Mail-Adressen und Telefonnummern auf dem Mobilen Endgerät und dem stationären Arbeitsplatz vorhanden. „Windows 10 Mail Konto erweitertes Setup“ weiterlesen

Windows 10 Zeit einstellen und synchronisieren

Wer wie ich sein Windows 10 System mal schnell auf den Urzustand zurückgesetzt hat wird manchmal feststellen, das die Systemzeit nicht immer stimmt. Wenn Datum und Uhrzeit nicht mehr stimmen, kann ich diese manuell im BIOS oder Windows einstellen. Eleganter ist, wenn diese sich mit einem Zeit-Server synchronisieren und automatisch auf die richtigen Werte eingestellt werden. In diesem kleinen Tutorial zeige ich wie das unter Windows 10 geht. „Windows 10 Zeit einstellen und synchronisieren“ weiterlesen