Michael Schäfer

Einrichten EDGE mit OpenWRT

 Die Einrichtung von EDGE mit OpenWRT umfasst folgende Schritte:

  1. Einrichten der virtuellen Maschine
  2. Konfiguration von OpenWRT auf EDGE

Schritt 1: Einrichten der virtuellen Maschine

In Oracle VM VirtualBox Manager auf Neu klicken.

 Name EDGE, Typ Linux, Version Linux 2.6 / 3.x / 4.x (64-Bit), Speichergröße auf 512 MB festlegen und keine Festplatte auswählen. Anschließend auf Erzeugen und dann im Oracle VM VirtualBox Manager auf Ändern klicken.

 Massenspeicher anwählen und unter Controller: SATA Festplatte hinzufügen anklicken.

 Vorhandene Platte auswählen anklicken.

 Die vorher ins Verzeichnis kopierte Abbilddatei von OpenWRT auswählen und auf Öffnen klicken.

 Netzwerk Adapter 1 an Host-only Adapter anschließen und Adapter 2 auswählen.

 Adapter 2 an NAT anschließen, auf OK und dan auf Starten klicken.

 Wenn EDGE hochgefahten ist, einmal die Entertaste drücken.

Schritt 2: Konfiguration von OpenWRT auf EDGE

Im Oracle VM VirtualBox Manager CLIENT1 markieren und auf Ändern klicken.

 Netzwerk auswählen und Adapter 1 an Host-only Adapter anschließen.

 An CLIENT1 anmelden, Firefox starten und in der Adressleiste http://192.168.1.1 eingeben und mit Enter bestätigen. Benutzer root und auf Login klicken

 Im Menü System Administration auswählen und in Passwort P@ssw0rd eingeben. Herunterscrollen und die Änderung mit einem Klick auf Apply and Save speichern.

 Im Menü Network Interfaces auswählen und in der Zeile LAN unter Actions auf Edit klicken

 IPv4 address auf 192.168.56.1 ändern, herunterscrollen und die Änderung mit Apply and Save speichern. Firefox schließen.

 In der Aktivitätsleiste des CLIENT1 oben rechts auf das ?-Zeichen klicken und anschließend auf das Werkzeugsymbol. Netzwerk auswählen und Kabelgebunden einmal aus und wieder anschalten.

 Nach einem kurzen Augenblick hat CLIENT1 wieder eine IP-Adresse.

 Im Oracle VM VirtualBox Manager EDGE auswählen und auf Ändern klicken. Netzwerk auswählen, Adapter 2 an Netzwerkbrücke anschließen und auf OK klicken.

 Auf CLIENT1 Firefox starten und in der Adressleiste http://192.168.56.1 eingeben. Mit Username root und Password P@ssw0rd anmelden.

 Im Menü System Software auswählen und auf Update lists klicken.

 Im Feld Filter luci-i18n-base-de eingeben und auf Find package klicken.

 Den Reiter Available packages vor luci-i18n-base-de auf install klicken.

 

 Auf OK klicken.

 Anschließend meldet sich das Backend LuCI von OpenWRT in Deutsch.

Spenden

Bitte unterstützen Sie diese Webseite mit einer kleinen Spende.

Spende:
 EUR
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok