Wann kommt die neue JTL-Wawi 1.0?

Wenn ich Grieche wäre, würde ich jetzt für teures Geld das Orakel von Delphi befragen und mir dort die Antwort auf diese Frage holen. Nun ich bin kein Grieche und an Orakel-Sprüche von Priesterinnen, die komisches Zeug geraucht haben oder unter Einfluss anderer Drogen stehen, glaube ich nicht. Schauen wir uns mal die Fakten an:

198 (800x525)

Am 28. Juli wurden von JTL alle Servicepartner per Mail über das geplante Datum des Release und des Ablaufs informiert. Am 3. August ging die Mail an alle JTL Kunden per Newsletter raus. Was dann passierte kennen wir. Am geplanten Tag der Veröffentlichung wurde der Release um drei Wochen verschoben. Damit wäre heute wohl der Termin für den erneuten Versuch gewesen.

Keine Panik, niemand hat hier etwas verpasst – heute ist ein ganz normaler Tag, wie jeder andere auch – also keine neue Wawi.

Das sie kommen wird und muss, steht nicht zur Debatte. Aber der Termin der Veröffentlichung von JTL-Wawi 1.0 ist aus meiner Sicht ganz massiv in den Hintergrund gerückt. Das hat für mich zwei Gründe:

1. Alle die nicht warten konnten setzen schon jetzt die Beta produktiv ein.

2. Alle die eine stabile Version erwarten, werden bis nach Beendigung des Weihnachtsgeschäfts mit dem Upgrade warten. Aus der Erfahrung wissen sie, das diese Version noch mit diversen Fehlern behaftet sein wird und sie werden vor dem Umstieg noch ein paar Updates abwarten wollen.

Damit gibt es nur eine Gruppe, die dringend auf das nächste Update wartet. Ob sich das jetzt Version 099979 Beta nennt oder JTL-Wawi 1.0 spielt dabei fast keine Rolle mehr. Hauptsache ist, die Fehler die im Forum gemeldet wurden sind mit der nächsten Version auch behoben.

Somit kann ich mich, egal was in den nächsten Tagen passiert, erst mal entspannt zurücklehnen. Die wichtigsten Termine rund um die Lösungen von JTL sind die dmexco am 16./17. September und die JTL-Connect am 20. Oktober 2015. Beide Messen finden, wenn ich mich jetzt nicht irre, in Düsseldorf statt (Nachtrag die dmexco findet in Köln statt!). Diese beiden Termine dürften als sicher einzustufen sein. Beide Termine kann ich allen nur wärmstens empfehlen, die die Produkte von JTL einsetzen oder planen diese einzusetzen. Neben JTL ist auch Marc Costea anwesend, Inhaber von Marcos Software und Entwickler der Unicorn Schnittstelle. Ein Besuch seines Messestands kann ich ebenfalls wärmstens empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.