Weihnachten bei schaemicon

Weihnachten ist fast vorbei. Den ersten Weihnachtsfeiertag habe ich über die Bühne gebracht und der morgige Tag ist auch schon so gut wie verplant. Morgen kann ich meine neue Spielwiese vorbereiten. Vielleicht eines der schönsten Geschenke die ich dieses Jahr zu Weihnachten erhalten habe. Einen richtigen kleinen Kaufmannsladen aufbauen mit allem was dazu gehört. Klingt jetzt schon etwas komisch. Keine Angst ich fange jetzt nicht an mit Puppen zu spielen – na ja, es kommt auf die Puppen an. Einen Wochenrückblick wird es deshalb Morgen nicht geben. Dafür gibt es diese Zeilen

Heilig Abend war wie alle Jahre gleich und das ist auch gut so. Kein Kommerz und Streit unterm Tannenbaum – war ja schließlich keiner in der Wohnung. Also keine 22 Euro pro Meter zum auf den Müll werfen verschwendet. Und die Jahresendschokoladenhohlkörperfigur (Bezeichnung für Schoko-Weihnachtsmänner in der Ostzone) kann mir eh gestohlen bleiben. Da habe ich mich über meinen Bratapfeltee gefreut und einen mehr als nur gemütlichen Abend verbracht.

DSCN1956 (1024x683)

Die größte Freude hat mir an diesem Tag Monia mit Ihrem Anruf gemacht. Dabei war der Smalltalk nicht das Entscheidende. Ich glaube das Telefonat hätten wir beide sehr kurz halten können. Nach dem Frohe Weihnachten hätten wir das Gespräch auch wieder beenden können. Das Sie mich angerufen hat und wissen wollte wie es mir geht, ist das was letztendlich zählt. Und unter den ganzen Rest, ziehe ich einen dicken Strich drunter. Merry Christmas Monia.

Was macht ein Nerd sonst noch so an Heiligabend? Er schnappt sich seine Kamera und Stativ und sucht sich eine möglichst dunkle Ecke auf dem Feld. Den nächsten Vollmond zu Weihnachten gibt es erst in 36 Jahren wieder. Also habe ich mich in die frühlingshafte heilige Nacht begeben und denn Moment abgewartet, dass sich alle Wolken am Himmel verzogen haben. Ich habe jetzt auch meinen Vollmond gebannt in Nullen und Einsen – digital halt eben. Ob ich ihn irgendwann auf Photopapier bringe weiß ich noch nicht. Dürfte aber ein grandioses Bild geben.

DSCN1987 (1024x683)

So und jetzt mache ich mich wieder über mein Template her, damit im neuen Jahr mein Blog auch im neuen Kleid und Glanz erscheinen kann.

Ach beinahe hätte ich es vergessen. Mann des Abends war ein gewisser Jorge Mario Bergoglio. Der Kerl wird mir langsam unheimlich –sogar ein wenig sympathisch! Als Papst Franziskus macht er seine Sache ziemlich gut. Und das bemerke ich als Protestant…

Ein Gedanke zu „Weihnachten bei schaemicon“

  1. Hoi Michael
    Danke Ihnen das etwas geschrieben in deine portal .;-)Ich houfe das diene biezniz komt gued Ich wunsche Ihnen alles posetiev nach Denken und auch deine arbeiten gued .Ich wunsche und meine fround Tawfik alle beide dich wunsche alles guete noue Jahre 2016 alles beste und deine mami guete beserchrung und liebe mit deine familie und viele kluck von alles und lowe geld heppy Jehr 2016
    Liebe Gruss monia und Tawfik und meine familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.