Windows 10 – Computernamen ändern

Neue Computer kommen meist mit ziemlich kryptischen Computernamen beim Anwender an. Da heißt der PC schon mal gerne User-PC oder QWERTZ-PC und der Benutzer heißt dann dementsprechend User. Mein virtueller Windows-PC hatte nach der Neuinstallation den seltsamen Namen Desktop-UA….

Ich mag es da etwas persönlicher oder logischer. In großen Firmennetzwerken macht es durchaus Sinn Computer nach Ihrer Rolle im Netzwerk zu benennen. Hier findet man Namen wie SRV-0001 oder WKS-0001. Anhand dieser Namen weiß der Administrator sofort, das es sich bei einem Computer mit dem Namen SRV-xxxx um einen Server handeln muss, während die Computer, die mit WKS beginnen, Arbeitsplatzrechner seiner Netzwerkbenutzer sind. In meinem kleinen Netzwerk werden alle PCs nach dem Schema [Vorname-Benutzer]-Typ bezeichnet. So hat mein Notebook den klangvollen Namen michael-nb und mein Desktop-PC heißt michael-pc. Mein Windows Home Server hört auf den Namen whs-michael.

Die Logik dahinter ist, dass ich schon am Computernamen erkennen kann, welche Funktion er hat und ich mir nicht IP-Adressen merken muss. Das erleichtert später den Zugriff, wenn ich an einem PC eine Netzwerkfreigabe einrichten will. Um eine Freigabe einzurichten reicht es völlig aus \\[Computername]\[Freigabename] im Netzlaufwerk verbinden Dialog einzugeben. Und wenn der Rechner meinen Namenskonventionen nicht entspricht, ändere ich einfach den Computernamen.

Zum Ändern des Computernamens melde ich mich am Rechner an und klicke mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol in der Taskleiste. Im Kontextmenü klicke ich dann auf den Eintrag System (1).

2015-09-28 17_42_23-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Im Fenster System klicken ich jetzt unter Einstellungen für Computernamen, Domäne und Arbeitsgruppe auf den Link Einstellungen ändern (1).

2015-09-28 17_43_31-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Im Fenster Systemeigenschaften klicke ich unter Arbeitsgruppe auf den Button Ändern. Davor steht der Hinweis: „Klicken Sie auf Ändern, um diesen Computer umzubenennen oder dessen Domäne oder Arbeitsgruppe zu ändern.

2015-09-28 17_44_01-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Im nächsten Fenster kann ich jetzt unter Computername (1) einen neuen Namen vergeben und mit einem Klick auf den Button OK die Eingabe bestätigen.

2015-09-28 17_44_33-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Im Anschließenden Hinweisfenster werde ich informiert, dass die Einstellungen erst nach einem Neustart des Computers wirksam werden und alle geöffneten Anwendungen geschlossen werden müssen. Diesen Hinweis bestätige ich mit einem Klick auf den Button OK.

2015-09-28 17_44_54-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Jetzt schließe ich das Fenster Systemeigenschaften mit einem Klick auf den Button Schließen.

2015-09-28 17_45_17-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Im nächsten Fenster kann ich entscheiden, ob der PC sofort neu gestartet werden soll oder erst später. Sind keine Anwendungen geöffnet kann ich sofort auf den Button Jetzt neu starten klicken. Ansonsten sollte ich den Button Später neu starten wählen. Hier muss ich über den Start-Button den Computer manuell neu starten, nachdem ich alle Anwendungen geschlossen habe.

2015-09-28 17_45_33-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Nach dem Neustart kann ich mich wieder am Computer anmelden.

2015-09-28 17_52_39-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Nach dem Neustart öffne ich den Explorer mit einem Klick auf das Symbol in der Taskleiste und kann ich im Bereich Netzwerk alle meine Computer des Netzwerks sehen. Auch der Computer mit dem neuen Namen michael-vm-2 (2) ist dort zu erkennen.

2015-09-28 17_54_24-_Michael-PC-3_ auf _MICHAEL-PC_ - Verbindung mit virtuellen Computern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.