Wochenrückblick KW48 2015

Den Samstagmorgen will ich mir in Zukunft für einen kurzen Wochenrückblick freihalten. Einziger fester Bestandteil für diesen Wochenrückblick sind der Aufreger der Woche und das Highlight der Woche. Dazu sollen immer ein paar Themen kurz angerissen werden, die mich in der vergangenen Woche beschäftigt haben. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen meines Wochenrückblicks.

Aufreger der Woche

Der Aufreger war die Sicherheitswarnung vom BSI das mit den Dell Foundation Services ein kompromittiertes CA-Zertifikat installiert wurde. Persönlich konnte ich mich hier entspannt zurücklehnen. Auf meinen Dell Latitude e6420 sind die Dell Foundation Services und auch andere Tools von Dell nicht installiert. Trotzdem habe ich einen Blick in den certmgr geworfen um herauszubekommen ob ich nicht doch davon betroffen bin. Weitere und detaillierte Informationen gibt es in der Dell Knowledge Base und auf der Seite des BSI.

Highlight der Woche

Highlight der Woche war für mich die Erfolgreiche Präsentation meines kleinen Tool, mit dem der Dropshippingprozess unter JTL-Wawi 1.0 zwischen zwei Mandanten sauber abzubilden ist. Das kleine Tool war mit sowenig Aufwand zu programmieren, das man sich fragt, warum so etwas nicht fester Bestandteil des Workers ist. Soll mir an dieser Stelle fürs Erste völlig egal sein. Damit habe ich den Felsbrocken für diesen Kunden aus dem Weg geräumt. Der Rest ist dann noch Business as usual.

Zweites nicht zu unterschätzendes Highlight war der erste Schnee auf 103 Metern über normal Null. Hatten wir hier in Plankschd schon lange nicht mehr. Das ganze musste dann noch im Morgenmantel bildlich Dokumentiert werden. Natürlich durfte auch nicht der passende Screenshot von der Wetter-App nicht fehlen. Passend zum 1. Advent der erste Schnee – das ganze auch bei Facebook.

Schnee im Garten
Schnee im Garten

Software der Woche

Es gibt auch noch andere Warenwirtschaftslösungen auf dieser Welt. Wer meinen Blog ließt möchte fast glauben ich kenne nur eine. Weit gefehlt, darum hier meine Software für diese Woche Sebulli Fakturama 1.6.8. Die kostenlose OpenSource Faktura zum Erstellen von Rechnungen, Aufträgen und Lieferscheinen hat das Zeug zu mehr. Mit der in der Entwicklung befindlichen Version 2.0, die auch die Anbindung an eine MySQL-Datenbank erlaubt, sollte man – besser ich – sich die Lösung mal näher ansehen. Insbesondere gefallen mir ein paar Punkte, die anderswo seit Jahren angekündigt werden, aber de facto bis heute reiner Wunschtraum sind:

  • OpenSource Lösung mit offenem Quelltext
  • Lauffähig unter Windows, Linux und Mac OS x
  • Integration von OpenOffice/LibreOffice als Basis für den Dokumentendruck
  • Aufträge und Rechnungen mit Skonto
  • Ausgabe der Rechnungen im ZUGFeRD-Format möglich.

New Design schaemicon.de

Im neuen Blog-Design habe ich diese Woche ein Plug-In zur Anzeige der beliebtesten Beiträge eingebaut – sehr rudimentär, aber funktional. Hier muss noch die Optik im Widget angepasst werden, wobei der komplette Footer-Bereich optisch aufgepeppt werden muss. In dieser Woche musste ich mich aber vorrangig um die funktionalen Themen kümmern. Für den eigenen integrierten Amazon Store ist noch eine Menge an Programmierarbeit notwendig. Die grundlegenden Funktionen sind fertig. Sie müssen aber jetzt in ein WordPress Plugin gebracht werden und das wird mich noch ein paar Tage beschäftigen. Erst danach kann ich mich wieder über das Layout mit CSS hermachen und die restlichen offenen Baustellen schließen. Hier werde ich nicht um eine To-do-Liste herumkommen.

Screenshot Footer Schäfer IT-Consultant
Screenshot Footer Schäfer IT-Consultant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.