Sicherheit in der IT – keine leichte Sache

Was ich in den letzten Wochen gerade in der zuckerbergschen Bedürfnisanstalt zu WannaCry und den DDoS Attacken auf zentrale Dienste der eCommerce-Branche gelesen habe, hat mir die Haare zu Berge gestellt. Wenn man keine Ahnung hat, sollte man besser einfach mal die Fresse halten. IT-Sicherheit gibt es nicht von der Stange und schon gar nicht irgendwo zu kaufen. Hier ein paar Gedanken dazu. „Sicherheit in der IT – keine leichte Sache“ weiterlesen

Ooops, your files habe been encrypted!

Das musste so kommen. Wir können diesmal sogar von Glück reden, das nichts schlimmeres passiert ist. Die Ransomware Wanna Cry hat schonungslos aufgezeigt, wie leicht wir das Thema IT-Sicherheit nehmen. Dieser Fall zeigt auch, welche fatalen Folgen es haben kann, wenn staatliche Organisationen Sicherheitslücken nicht an die Software-Hersteller weiter melden. Das die NSA inkontinent ist, wissen wir seit Edward Snowden. Also werfen wir einen Blick auf die Ereignisse der letzten Woche. „Ooops, your files habe been encrypted!“ weiterlesen

Kommentar zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2011 vom BSI

Neue Erkenntnisse hat der Bericht zur Lage der IT Sicherheit in Deutschland 2011 wohl nicht gebracht. Trotzdem lohnt sich ein Blick in diesen Bericht. Insbesondere, da die meisten Sicherheitsrisiken hausgemacht sind und sich nicht alleine mit technischen Mitteln lösen lassen.

„Kommentar zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2011 vom BSI“ weiterlesen