Meine Woche KW 21/21

Die erste Arbeitswoche nach dem Urlaub war eine kurze. Also wieder Zeit einen Blick zurück auf die letzten sieben Tage zu werfen.

Mit dem Wochenende wird sich das nasskalte Wetter nach Osten hin verabschieden. Die Wettervorhersage für Sonntag verspricht frühlingshafte Temperaturen und richtig viel Sonne. Das sind schon mal ganz angenehme Aussichten. Ob nun ausgerechnet Wandern den Corona-Frust killt, lasse ich mal dahingestellt. Manch untervögelter Vorstadt-Olga steht nach ganz anderem der Sinn. Mit Natur kann sie nur etwas in Verbindung mit Sekt anfangen. Das Wetter sollte jedenfalls mitspielen.

Auf 15 Seiten widmet sich die aktuelle c‘t aus dem Heise Verlag der Digitalisierung des Outdoor-Vergnügens. Ich werde mir jetzt nicht jeden Scheiß auf mein Smartphone ziehen, aber ein paar richtig gute Tipps waren zwischen den Zeilen dann doch dabei. Den einen oder anderen Tipp werde ich auf einer der nächsten Touren sicherlich ausprobieren.

An diesem Sonntag geht es nochmal in den Kraichgau. Auf dem Programm steht die Kraichgau Stromberg Burgen Tour. Das sind etwas mehr als 50 Kilometer durch das Land der tausend Hügel. Darüber hinaus habe ich mir schon Gedanken für den Juni gemacht. Am letzten Juni Wochenende geht es von Rottach-Egern auf den Wallberg. Dazu will ich die Tour de Murg von Freudenstadt nach Rastatt abfahren und mir eine schöne Tour in der Pfalz heraussuchen.

Ausgangspunkt:Zuzenhausen
Höhenunterschied:620 Meter
Anforderungenschwer
Einkehr:Schauen wir mal
Dauer:ca. 3,5 Stunden
Länge:52,1 km

Im Testlabor geht es weiterhin äußerst schleppend voran. Mehr als zwei neue virtuelle Maschinen anlegen und diese für die weitere Konfiguration vorzubereiten, war nicht drin. Hier sollte ich in der nächsten Zeit etwas mehr Gas geben.

Samstag lag die 7-Tage-Inzidenz bei 37,5. Der Wert ist auch in dieser Woche rapid gesunken. Der schnelle Rückgang ist auch ein Ergebnis der massenhaften Impfungen. Ob wir damit dem Ende der Pandemie entgegengehen, bin ich mir nicht sicher. Ich habe in dieser Woche viel darüber nachgedacht, ob und wann ich mich impfen lassen soll. Es gibt einige gute Gründe, die dafür sprechen. Es gibt aber auch Gründe, die für mich ganz persönlich dagegen sprechen. Nur weil ich in den Urlaub fliegen oder eine Massenveranstaltung besuchen will impfen zu lassen, ist für mich keine Option.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.